Andreas Unkelbach
Werbung


Sonntag, 29. Mai 2011
20:48 Uhr

Linuxdateiformat unter Windows lesen

Ext2fsd bindet problemlos EXT2 oder EXT3 Dateisysteme unter Windows ein. Hiermit sind auch Festplatten die unter Linux (oder NAS Systeme) genutzt werden in Windows einsehbar.

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Dienstag, 30. Dezember 2008
12:38 Uhr

Netzwerk Grundlage UPnP für Netzwerke

Eric Tierling beschrieb auf tomsnetworking.de die Grundlagen zur Verwendung von UPnP innerhalb Netzwerke (bspw. für Videostreaming und andere Serverdienste).

Universal Plug and Play (UPnP) dient zur herstellerübergreifenden Ansteuerung von Geräten (Stereoanlagen, Router, Drucker, Haussteuerungen) über ein IP-basierendes Netzwerk, mit oder ohne zentrale Kontrolle durch ein Residential Gateway. Es basiert auf einer Reihe von standardisierten Netzwerkprotokollen und Datenformaten.

Dieses kann bspw. als Dateiserver im Netzwerk verwandt werden.

Ein weiteres verbreitetes Einsatzfeld ist die Verteilung von Multimediainhalten im lokalen Netzwerk. Dabei werden auf einem PC oder NAS Dateien mittels eines UPnP-MediaServers bereitgestellt. Entsprechende Endgeräte (UPnP-MediaRenderer) können die Inhalte des Servers durchsuchen, filtern, sortieren und natürlich wiedergeben. Welche Formate wiedergegeben werden, hängt dabei vom Endgerät ab. UPnP-MediaRenderer werden bereits seit einigen Jahren von diversen Herstellern angeboten. (siehe Wikipedia).

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Freitag, 29. August 2008
18:17 Uhr

Spamfilterplugin für Outlook, OE oder auch Windows Mail

Jam-Software bietet mit SpamAware die Mögliohkeit einen zusätzlichen Spamfilter in Microsoft Outlook, Outlook Express oder Windows Mail zu integrieren.

Hierbei wird als Filter SpamAssassin verwendet, der auch eine recht hohe Erfolgsquote aufweist.


Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Sonntag, 27. April 2008
12:06 Uhr

Nachfolgeprogramm für Outlook Express

Microsoft bietet für XP und Vista ein "Nachfolge"programm für Outlook Express an.

Windows Live Mail bietet neben einer neuen Oberfläche auch einen recht guten Junkmailfilter.


Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Dienstag, 19. Februar 2008
09:23 Uhr

Windows Vista Leistungsindex

In der Windows-Vista Hilfe (Microsoft online) informiert Ulrike Manger über den Aufbau des Windows Leistungsindex (Gewichtung und Skala).

Vorraussichtlich wird dieser aber mit neuer Hardware in kommenden Jahren durch Windows Updates entsprechend angepasst.

Die derzeitige Maximalbewertung liegt bei 5,9.

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


<< Frühere Einträge Spätere Einträge >>
Hinauf




Werbung


Logo Andreas-Unkelbach.de
© 2004 - 2018 Andreas Unkelbach
Andreas Unkelbach

Stichwortverzeichnis
(Tagcloud)


Aktuelle Infos (Abo)

Facebook Twitter Google+

»Schnelleinstieg ins SAP Controlling (CO)« und »Berichtswesen im SAP ® ERP Controlling«
Privates

Kaffeekasse 📖 Wunschliste