Andreas Unkelbach
Logo Andreas-Unkelbach.de

Artikel zum Stichwort Egroupware

Alle folgende Artikel sind unter den angegeben Stichwort (TAG) einsortiert. Sollte der gesuchte Artikel nicht dabei sein kann hier auch die Artikelsuche weiter helfen.

Oft sind aber auch die aktuellen Artikel in der jeweiligen Kategorie im Menü interessant.
Espresso Tutorial - die digitale SAP Bibliothek

SAP Fachliteratur ist unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.



Freitag, 2. November 2007
22:33 Uhr

Synchronisation egroupware Offlinekalender

Der Kalender von egroupware bietet neben der Exportfunktion von ICAL Dateien auch die Möglichkeit Anwendung, wie bspw. Sunbird oder Outlook, direkt auf die Daten des User zugreifen zu lassen.

Hierbei ist aus den egroupware-Verzeichnis folgendes als URL aufzurufen:

http://URL-Groupware/icalsrv.php/events.ics

Hier wird dann eine Anmeldung mit den Benutzerdaten erforderlich und eine aktuelle ICAL zum Einbinden wird erzeugt.

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Sonntag, 21. Oktober 2007
18:48 Uhr

PHP 5 und phpGroupware

Durch einen Versionswechsel zu PHP 5 kann es bei der Nutzung von phpGroupware zu Problemen kommen.

Ein Wechsel zur Version 0.9.16.012 ist daher nicht nur aus Sicherheits- sondern auch aus Funktionalitätsgründen zu empfehlen.

Neben den Wechsel zur aktuellen Version kann die Unterstützung für PHP in der Datei
"header.inc.php" im Stammverzeichnis der phpGroupware aktiviert werden.

Hierzu sollte
ini_set('zend.ze1_compatibility_mode', '1');
innerhalb des PHP Codekopfes eingefügt werden.

Hierdurch wird der Kompatibilätsmodus mit der Zend Engin 1 (PHP4) aktiviert.

Bei oberen Ini_set handelt es sich um einen boolean Wert der durch 1 auf true gesetzt wird.

PHP 5 nutzt Zend Engine 2.

Somit sollte die auf PHP 4 basierte phpGroupware noch laufen. An einer zu PHP 5 kompatiblen Version von phpGroupware wird derzeit gearbeitet.

Da phpGroupware eine ähnliche Codebasis zu egroupware hat dürfte auch hier dieses helfen.

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Freitag, 4. Mai 2007
11:04 Uhr

Datenmigration egw 1.0->1.3 Calendar

Ausgangslage:

Von einer egroupware Version 1.0 soll auf eine bestehende aktuelle Version 1.3 gewechselt werden. Hierbei sollen insbesondere Termine aus der Anwendung Kalender übertragen werden.

Angedacht ist hier die Nutzung der Export/Importfunktion innerhalb der Groupware.

Problem:

Das Exportformat hat sich hier von vca nach ica gewandelt. Grundlage hierfür ist der Nachfolger des seit Netscape eingeführten VCalendar hin zum ICalendar als Standardformat gem. RFC 2445.

Lösung:
a)
Angedacht könnte hier der Einsatz eines Skriptes zur Umwandlung von VCA nach ICA dienen.
b)
Alternativ wäre zu prüfen, ob ein Update der alten Groupware auf die neue Groupware zumindest in Bezug auf den Tabellen möglich wäre. Hierzu gibt es eine Anleitung innerhalb egw_Knowledge base
c)
Die Termine selbst liegen vermutlich innerhalb der Datenbanktabelle gw_cal vor. Hier könnte auch eine Übertragung der Termindaten aus der Datenbank innerhalb einer Textdatei angedacht werden, jedoch werden hier Unixtimestamp für die Terminzeiten verwandt. Das Format der Termine in der aktuellen egw. wäre hier zu prüfen.


Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Montag, 15. August 2005
10:13 Uhr

Benutzername bei Anmeldung vergeben

Problem:

Der Benutzername scheint schon vergeben zu sein, aber innerhalb der Benutzeradministration taucht dieser Name nicht auf.

Lösung:

Scheinbar ist hier bei der Anmeldung des Benutzers etwas schief gegangen. Auf Datenbankebene lassen sich diese reservierten Accounts aber in der Datenbanktabelle phpgw_reg_accounts wieder entfernen.

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Montag, 1. August 2005
11:13 Uhr

Gruppentermine

Innerhalb der Anwendung Kalender ist es möglich "Gruppentermine" einzutragen, so dass alle Anwender, die einer Gruppe zugeordnet sind, diesen Termin dann ebenfalls eingetragen bekommen.

Hierbei ist jedoch zu beachten, dass nur die zum Eintragszeitpunkt der Gruppe zugeordneten Benutzer diesen Termin eingetragen bekommen.

Ist ein Abteilungskalender geplant, sollten sich vor der Nutzung des Kalenders alle Anwender angemeldet haben und der entsprechenden Gruppe zugeordnet sein.

Notlösung:
Über die Administrationsoberfläche ist es möglich einige Reservebenutzer einzutragen, die dann einer entsprechenden Gruppe zugewiesen werden und im Falle eines weiteren Mitglieds der Abteilung dann die Benutzerdaten dieses Mitglieds zugewiesen bekommt.

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Mittwoch, 27. Juli 2005
09:52 Uhr

Manual in eGroupware nicht gefunden

Sofern die Zugriffsrechte für das Handbuch eingetragen sind, sollte das Handbuch über
egroupwarepfad/manual/ aufrufbar sein.

Problem:
Hier gab es eine 404 Fehlermeldung, dass die Datei index.php nicht gefunden werden konnte, obgleich diese online übertragen war.

Lösung:
In der http.conf von Apache wird automatisch ein virtueller Pfad für "/manual" angelegt um die Apache Handbücher aufzurufen.

Wenn dieses dann auskommentiert und der Apache erneut gestartet wurde, gibt es keine Probleme mehr.

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Donnerstag, 7. Juli 2005
11:11 Uhr

php/Egroupware: Fehler bei Datenbank?

Problem:

Fehlermeldung bei phpGroupware:
Ihre Datenbank funktioniert nicht!
Stellen Sie sicher, dass Ihre Datenbank erstellt und die Benutzerrechte gesetzt wurden.

Lösung:

Hier hilft ein Blick in der header.inc.php unter 'db_host' sollte der Datenbankserver eingetragen sein.

In der Regel sollte hier der Eintrag localhost ausreichen.

Es kann jedoch auch sein, dass die Datenbank auf einen eigenen Server liegt in diesen Fall sollte hier der Serverpfad zur Datenbank eingegeben werden.

Auf schattenbaum.net ist beschrieben, wei eine Verbindung zur Datenbank mittels PHP getestet werden kann.

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Donnerstag, 16. Juni 2005
11:56 Uhr

eGroupware als internes CMS

Das Modul "Sitemanager" ermöglicht es innerhalb von eGroupware gruppenbezogene Seiten in Form eines CMS (content management system) zu betreiben. Hier werden dann gewisse Seiten erst angezeigt, wenn sich ein Benutzer am eGroupwareSystem angemeldet hat.

Somit können hier bspw. interne Informationen bzw. nur für eine Abteilung/Gruppe bestimmte Informationen hinterlegt werden.

Damit diese Seiten aber auch innerhalb der Anwendung angezeigt werden ist es sinnvoll in der Arbeitsoberfläche (eGroupWare-Menü) diese Seite zu verlinken.

Hierzu sind folgende Schritte erforderlich.

1. Das Verzeichnis "sitemgr-link" aus den egroupware Ordner "sitemgr" sollte in das Egroupwarestammverzeichnis verschoben / kopiert werden.

2. Danach kann man per Setup unter den Punkt Anwendungen verwalten die Anwendung "sitemgr-link" installieren.

3. Ist die Installation abgeschlossen kann über die Rechteverwaltung diese Anwendung Anwendern oder Gruppen zugewiesen werden.

Als Ergebnis befindet sich im Hauptmenü der eGroupWare Anwendung ein Link zu den per Sitemanager verwalteten Seiten, so dass hier einer Nutzung nichts mehr im Wege steht.

Die Verwalter der Seite sollten hierzu das Modul "sitemgr" zugewiesen bekommen mit dem Unterseiten eingebaut werden können oder auch weitere Module eingefügt werden.

Hierbei ist zu beachten, dass diese Seiten dann auch mit entsprechender Beachtung der Rechte der einzelnen Benutzer verglichen werden. Fehlt bspw. die Berechtigung zur Nutzung des Wikis, bekommt ein Anwender auch kein Wiki angezeigt, selbst wenn es als Modul installiert ist.

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Mittwoch, 15. Juni 2005
12:42 Uhr

Handbuch SiteMgr von egroupware

SiteMgr manual
SiteMgr FAQs

leider ist dieses Kapitel nur in der Druckversion von
eGroupWare 1.0 kompakt
vorhanden und per Fernleihe nicht zu beschaffen. Dennoch sollte diese seite einen gut weiterhelfen können :-).



Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Mittwoch, 25. Mai 2005
10:27 Uhr

eGroupWare Onlinehandbuch

eGroupWare 1.0 kompakt
Das offizielle Administrator- und Anwenderhandbuch

von Dr. Holger Reibold


stellt auf den ersten Blick eine sehr umfangreiche Dokumentation der freien Groupwarelösung dar.

Teilweise sind die einzelnen Kapitel auch online abrufbar.



Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Mittwoch, 18. Mai 2005
11:27 Uhr

Freeware eGroupWare Lösung

Eine kostenlose Opensourcelösung im Bereich Terminverwaltung und Gruppenarbeit bietet egroupware.org. Als technische Vorraussetzungen bedarf es MySQL und PHP.

Ich muss wirklich mal meinen Hoster loben. Die Installation der Groupware funktionierte hervorragend und das Programm vermittelt online einen stabilen Anblick.

Innerhalb XAMPP für Windows scheint es dabei aber noch Probleme zu geben, wie auch im Apachefriendsforum zur Zeit diskutiert wird.

Scheinbar tritt dieser Fehler in Windowsumgebungen (WAMPP, IIS) auf. Unter Linux scheint es da weniger Probleme zu geben.

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Hinauf




Werbung


© 2004 - 2017 Andreas Unkelbach
Andreas Unkelbach

Stichwortverzeichnis
(Tagcloud)


Aktuelle Infos (Abo)

Facebook Twitter Google+

»Schnelleinstieg ins SAP Controlling (CO)« und »Berichtswesen im SAP ® ERP Controlling«
Privates

Kaffeekasse 📖 Wunschliste