Andreas Unkelbach
Logo Andreas-Unkelbach.de

Artikel zum Stichwort OpenOffice

Alle folgende Artikel sind unter den angegeben Stichwort (TAG) einsortiert. Sollte der gesuchte Artikel nicht dabei sein kann hier auch die Artikelsuche weiter helfen.

Oft sind aber auch die aktuellen Artikel in der jeweiligen Kategorie im Menü interessant.
Espresso Tutorial - die digitale SAP Bibliothek

SAP Fachliteratur ist unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.



Freitag, 7. Juli 2006
09:33 Uhr

OpenOffice Portable (Viewer)

Das OpenOffice Projekt "Portable OpenOffice" ermöglicht es die neue Version von OpenOffice auch ohne eine Installation des Paketes zu verwenden.

Ein netter Nebeneffekt ist hier auch, dass man auf diese Weise auch PDF Dokumente ohne einen PDF Drucker aus Winwort erstellen kann.

Die Software (etwa 9 MB groß) ist direkt lauffähig und produktiv nutzbar.

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Donnerstag, 20. Oktober 2005
21:01 Uhr

OpenOffice 2.0

Heute ist die Betaphase von Openoffice abgeschlossen und unter de.openoffice.org laesst sich die Version 2.0 von OpenOffice herunterladen. Ein Update scheint vollkommen problemlos möglich zu sein.

Das Programmpaket bietet jetzt ein Datenbank-Modul, Base, um die Textverarbeitung (Writer), die Tabellenkalkulation (Calc), das Präsentationsprogramm (Impress) und das Zeichenprogramm (Draw) zu komplettieren.

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Freitag, 10. Juni 2005
00:01 Uhr

Layout: Schusterjungen und Hurenkinder

Obige Begriffe aus der Drucksatztechnik stammend haben heute noch immer nicht an Bedeutung verloren. Um diese zu vermeiden haben Textverarbeitungsprogramme eine Absatzkontrolle in der auch die Schusterjungen- und Hurenkindregelung aktiviert werden kann.

Diese ist bei OpenOffice.org Writer und auch Microsoft Word unter:

Format->
Absatz->
Textfluss->
Absatzkontrolle

zu finden.

Eine Erklärung der Begriffe "Schusterjunge" und "Hurenkind" findet sich in Wikipedia (siehe Links).

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Mittwoch, 13. April 2005
12:00 Uhr

Abbildungsverzeichnis

Einen Eintrag innerhalb eines Abbildungsverzeichnis wird erzeugt, indem eine Abbildung mit der rechten Maustaste angeklickt wird und die Funktion Beschriftung gewählt wird.

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Dienstag, 12. April 2005
13:38 Uhr

Seitenzahl und unterschiedliche Formatvorlagen

Openoffice ermöglicht es mit Formatvorlagen jeder Seite und der folgenden bestimmte Eigenschaften zuzuweisen.

Mein Problem war nun, dass ich gerne ein Titelblatt ohne Seitennummerierung, das Inhaltsverzeichnis mit römischen Zahlen und den eigentlichen Inhalt mit arabischen Seiten jeweils beginnend bei 1 haben wollte.

Der Text war schon geschrieben und das Inhaltsverzeichnis wurde über die Verzeichnisfunktion von OpenOffice erstellt.

Zur Umsetzung des Vorhaben kann der Stylist genommen werden.


- Zuerst öffnet man den Stylist (Menü Format->Stylist oder F11 drücken)
- Dort siehst du oben 5 Symbole für die unterschiedlichen Formattypen. Klick auf Seitenvorlagen.
- Es sollte irgendeine (wahrscheinlich "Standard") gewählt sein, mit der aktuell das gesamte Dokument formatiert ist.
- Rechts oben befinden sich drei weitere Symbole, klick auf das mittlere. Damit wird eine Kopie der gewählten Vorlage erstellt (neuen Namen eingeben!)
- Das Ganze nochmal für eine dritte Vorlage
- Nun bewegst du den Cursor auf das Titelblatt ans Ende (dort, wo das End sein soll) und fügst mit Menü Einfügen->Manueller Umbruch einen Seitenumbruch ein. Außerdem wählst du als Vorlage in diesem Dialog eine der erstellten Seitenvorlagen.
- Nun hat dein Deckblatt eine Vorlage, der rest des Textes eine andere.
- Selbiges nochmal nach den Verzeichnissen
Du kannst jetzt die Seiten ganz normal formatieren, wobei nur die Seiten geändert werden, die auch die selbe Formatvorlage haben, wie die Seite, auf der du änderst.

(Hinweis aus spotlight.de)

Beim Seitenumbruch kann auch angeben werden, dass die Seitenzahl geändert wird.

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Donnerstag, 17. März 2005
09:32 Uhr

Onlinedokumentation zu Openoffice

Openoffice24.de bietet eine HTML Dokumentation zu Openoffice.

Die Dokumentation enthält 200 Seiten navigierbare HTML Dokumentation, Erste Schritte und FAQ. Ausserdem ist Schulungsmaterial und weitere Dokumentation im .pdf und .sx* Format enthalten.

Unter anderen auch: Access-Datenbanken in OpenOffice.org 1.1 einbinden.

Beim ersten Überfliegen scheint dieses eine recht ausgereifte Dokumentation zu sein, die auch als Download angeboten wird.

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Dienstag, 8. März 2005
15:48 Uhr

Thesaurus für OpenOffice

Unter openthesaurus.de findet sich ein Thesaurus für OpenOffice (kleiner als 1 MB) zur freien Nutzung.

In OpenOffice.org kann man OpenThesaurus installieren über "Datei > AutoPilot > Weitere Wörterbücher installieren".

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Donnerstag, 17. Februar 2005
23:31 Uhr

Hintergrundfarben von OpenOffice

Falls einmal die bei OpenOffice vorgegebenen Hintergrundfarben nicht ausreichend sind, lassen sich unter

Extras->
Optionen->
OpenOffice.org->
Farben

Weitere Farbtöne definieren.

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Dienstag, 19. Oktober 2004
12:44 Uhr

Querformat

Im Gegensatz zu MS Office befindet sich die Querformateinstellung einer Seite nicht unter Datei-> Seite einrichten sondern unter

FORMAT -> SEITE.

Da ist OpenOffice logischer als MS Office aufgebaut.


Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Donnerstag, 22. Juli 2004
11:34 Uhr

Einbinden von Vorlagen in OpenOffice

© OpenOffice.org Vorlagen
:


Installation der Vorlagen

Um das Vorlagenpaket in OpenOffice.org optimal nutzen zu können, gehen Sie wie folgt vor:

Starten Sie OpenOffice.org und rufen im Menü Extras - Optionen ... den Optionsdialog auf.

Suchen Sie im Bereich OpenOffice.org - Pfade den Eintrag "Dokumentvorlagen".
Markieren Sie den Eintrag und klicken auf "Bearbeiten ...".

Es sollten mindestens zwei Vorlagenpfade angezeigt werden:

Das Verzeichnis share emplategerman im Programmverzeichnis von OpenOffice.org ist der zentrale Pfad für alle Benutzer in einer Mehrbenutzerumgebung.

Im Verzeichnis user emplate liegen anwenderspezifische Vorlagen.
Notieren Sie sich den vollständigen Pfad zum zentralen oder nutzerabhängigen Verzeichnis.

Sie können auch einen neuen Pfad über die Schaltfläche "Hinzufügen ..." wählen.
Schließen Sie den Pfad- und Optionsdialog.

Entpacken Sie das Vorlagenpaket in eines der soeben notierten Verzeichnisse. Die Verzeichnisstruktur des Paketes sollten Sie dabei beibehalten.

Einzelne Vorlagen können Sie jederzeit in eines dieser Verzeichnisse hineinkopieren.


Die Vorlagen sind jetzt über das Menü Datei - Neu - Vorlagen und Dokumente verfügbar.

Sofern Sie statt OpenOffice Winword verwenden dürfte der Artikel "Microsoft Office Vorlagen und Änderungsverfolgungen" interessant sein.

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Diesen und weitere Texte von Andreas Unkelbach finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Hinauf




Werbung


© 2004 - 2017 Andreas Unkelbach
Andreas Unkelbach

Stichwortverzeichnis
(Tagcloud)


Aktuelle Infos (Abo)

Facebook Twitter Google+

»Schnelleinstieg ins SAP Controlling (CO)« und »Berichtswesen im SAP ® ERP Controlling«
Privates

Kaffeekasse 📖 Wunschliste