Andreas Unkelbach
Logo Andreas Unkelbach Blog

Andreas Unkelbach Blog

ISSN 2701-6242

Artikel über Controlling und Berichtswesen mit SAP, insbesondere im Bereich des Hochschulcontrolling, aber auch zu anderen oft it-nahen Themen.


Werbung
Blick in mein Büro und Ausstattung
Nicht nur in Zeiten von HomeOffice dürfte eine ordentliche IT auch im Privathaushalt eingezogen haben. Zur Anfangszeit der Blogs wurde die Büroecke oft als "where the magic happens" bezeichnet und in dieser Tradition mag ich hier auch meinen Gerätepark vorstellen.



Donnerstag, 10. Juni 2021
19:38 Uhr

Ist der QR Code von ImpfpassDE App kompatitbel zu Corona-Warn-App oder der Cov-Pass App?🤔 - Digitaler Impfnachweis des RKI mit CovPass und Corona-Warn-App

Neben der Vorstellung den digitalen Impfpass per App ImpfPassDE siehe Artikel "Digitaler Impfnachweis für Sars-Cov-2 / Covid-19 mit CovPass, Corona Warn App, ImpfPassDE 👩‍⚕️" ist der digitale Impfnachweis nun auch in der Corona-Warn-App und in der CovPass App möglich.

Zwischenzeitlich sind sowohl die Corona-Warn-App als auch die CovPass App mit der Möglichkeit eines Impfnachweises zu Sars-Cov-2 erschienen, daher habe  ich mir etwas ausführlicher die schon im vorherigen Artikel angesprochene Frage "Nachtrag Ist ImpfpassDE kompatitbel zu CWA und CovPass?" für die beiden offiziellen Apps des Robert-Koch-Institutes angesehen.

Auch im Land Hessen wird auf die App CovPass bzw. den digitalen Impfausweis hingewiesen.

Dafür kann die App CovPass Check genutzt werden. Mit dieser App kann ein QR-Code bzw. der Impfstatus einer Person überprüft werden indem im ersten Schritt das Impfzertifikat mit der CovPassCheck-App gescant wird und danach die Identität mit einem Ausweisdokument überprüft wird. Der Abgleich erfolgt über Name und Geburtsdatum der geimpften Person.

CovPass Check
App CovPass Check
Die App ist unter

Google Play Apple Store erhältlich. Durch diese App können Impfzertifikate direkt geprüft werden indem der QR Code eingescant wird.

CovPass Check Impfstatus

Durch die Schaltfläche Zertifikat scannen kann ein Impfzertifikat auf Gültigkeit geprüft werden. Dabei funktioniert die App auch offline, sofern Sie auf einen aktuellen Stand ist und hin und wieder eine Verbindung zum Internet bestanden hat. Hier gab es das letzte Update bspw. am 11.6. um 5:14 Uhr :-).

Der in der ImpfPassDE vorhandene Impfnachweis kann leider nicht in der CovPassCheck App eingelesen werden.

Es kommt zu folgender Fehlermeldung:

Fehler
Die Fehlermeldung lautet:
QR-Code wurde nicht erkannt
Dieser QR-Code gehört offenbar nicht zu einem Impfzertifikat. Bitte scannen Sie den QR-Code des Impfzertifikats.
 

Exkurs: Welchen QR-Code kann ich denn nun in der CovPass App bzw. als Nachweis einscannen?
In den bisherigen Impfnachweisen, auch im Impfzentrum werden zu den Impfstoffen QR Codes mit der Chargennummer als QR-Code ausgeteilt. Diese entsprechen einer Impfdokumentation nach IfSchG aber noch nicht den EU weiten Impfnachweise.

Auf der Seite https://digitaler-impfnachweis-app.de/faq/#welchen-qr-code-kann-ich-mit-der-covpass-app-einscannen- ist als Demo ein Impfzertifikate (QR-Codes), das den europäischen Vorgaben entspricht dargestellt  und schrittweise durch Impfzentren, Arztpraxen und Apotheken ausgegeben werden soll. Diese Zertifikate sind mit der Überschrift „EU-COVID-19 Impfzertifkat“ versehen und haben auf einen großen QR-Code nebst der hinter den QR-Code eingebundene Daten ausgewiesen.

EU-Covid-19 Impfzertifikat

Das offizielle Impfzertifikat sieht wie folgt aus:

RKI Impfzertifikat EU Covid-19 Impfzertifikat

Neben allgemeinr Informationen zum Impfnachweis umfasst dieses Zertifikat auch folgende Datenfelder:
  • QR-Code zum Einscannen in Corona-Warn-App oder CovPass App
  • Nachname und Vorname
  • Geburtsdatum
  • Eindeutige Zertifikatskennung
Sowie die ausführlichen Infos des Impfzertifikat:
  • Erreger : Covid-19
  • Impfstofftyp:
  • Impfarzneimittel
  • Zulassungsinhaber
  • Erstimpfung/Wiederimpfung
  • Datum der Impfung
  • Mitgliedsstaat der Impfung
  • Zertifikatsaussteller: Robert Koch-Institut

Das Zertifikat kann nach erfolgreicher Impfung mit den gelben Impfpass in einer Apotheke oder Arztpraxis ausgestellt werden. So kann mit Impfpass und Lichtbildausweis dieses in unserer Apotheke (Schwanenapotheke Gießen Wieseck / www.schwanen-apotheke-giessen.de/ ) ausgestellt werden. Dabei wird für jeden Impfstoff (1. von 2. , 2. von 2. oder 1. von 1. bspw. bei Johnson & Johnson) ein entsprechendes Zertifikat ausgestellt.


Alternativ, bzw. bei Impfung im Impfzentrum sofern noch nicht direkt das Zertifikat ausgehändigt wurde, gibt es auch ein Schreiben (in Hessen vom Hessisches Ministerium des Inneren und Sport bzw. Hessisches Ministerium  fpr Soziales und Integration) für für die Erst- und Zweitimpfung einen QR Code (bei Johnson & Johnson nur einen QR Code) womit sowohl die Erst- als auch Zweitimpfung in die CovPass App oder Corona-Warn-App übertragen werden kann. Sollte ein Impfnachweis erforderlich sein ist dieser ergänzend mit einem Ausweisdokument (Lichtbild Personalausweis oder Reisepass) möglich.


Beim Scan mit der CovPass Check App werden Vorname und Name sowie das Geburtsdatum zur Kontrolle ausgegeben.

Covpass Check Ergebnis



Trotzden stellt sich die Frage, ob das Impfzertifikat selbst (Ausdruck des QR Code von der Praxis das kompatibel zur ImpfPassDE App war) genutzt werden kann. Ebenso konnte ich die bisherige Bescheinigung eines Impfzertifikat entsprechend mit der App ansehen (hier sind die QR Codes neben dem Impfstoff und nicht als das im oberen Kasten beschriebene Zertifikat bisher ausgegeben worden.

In der FAQ zur Corona Warn App ist hier ein möglicher Grund dazu angegeben welchen Zweck diese QR-Code erfüllen und warum diese mit CovPass nicht eingelesen werden können. Dazu aber später mehr im unteren Abschnitt.

Die Hinterlegung eines gültigen Impfzertifikat ist in der Corona-Warn-App oder in der App CovPass möglich.

Die Vorgehensweise möchte ich im folgenden für beide Apps vorstellen und dabei auch auf das Einbinden des QR-Code der GZIM aus der Impfdokumentation bzw. der Praxissoftware ImpfDoc-NE eingehen, die mit ImpfPassDE einen digitalen Impfpass als Ergänzung zum gelben Impfpass anbietet.

Die Idee des digitalen Impfpass (mit allen Impfdaten) einer Person betrachte ich immer noch als spannende Softwarelösung und bin im vorherigen Artikel auch auf die Aspekte Datensicherheit (IT Security) und Datenschutz eingegangen. In diesem Artikel soll aber nur auf den offiziellen Impfnachweis mit CovPass eingegangen werden.

Im Fazit weise ich auch noch einmal darauf hin, welches Zertifikat dann tatsächlich für CovPass und die Corona-Warn-App genutzt werden kann und werde beide QR Codes mit der jeweiligen App versuchen einzubinden.
  Sowohl für die Corona-Warn-App als auch die CovPass App ist die Hinterlegung eines Impfnachweises im folgenden Abschnitt beschrieben.
 

Nachtrag: Woher bekomme ich mein digitales Impfzertifikat, wenn ich schon geimpft bin?

Personen die im Impfzentrum schon geimpft worden sind werden wohl per Post, sofern die Daten vorhanden sind, ein digitales Impfzertifikat erhalten (Seite mit QR-Code). Sofern die Impfung in einer Praxis erfolgt gibt es wohl einige Praxissysteme die ebenfalls nun auch das EU Zertifikat ausstellen, alternativ kann aber auch die bestehende Impfung in einer Apotheke erfolgen, sofern die heimische Apotheke dieses anbietet.

Mittlerweile weist das Portal vom "Deutscher Apothekerverband e.V."  auf  https://www.mein-apothekenmanager.de/ nicht nur Apotheken aus, die Schnelltests sondern unter Serviceleistungen können auch Lieferdienst sowie "Digitales Impofzertifiat" als Filter per Postleitzahl / Adresse in der Apothekensuche angegeben werden.

Hier ist in Gießen, unter anderen, auch die Schwanen-Apotheke in Gießen Wieseck https://www.schwanen-apotheke-giessen.de/ aufgeführt.

Gerade in der Anfangszeit dürfte die Seite, aber auch Apotheken selbst, ziemlich überlaufen sein, so dass hier Geduld und vielleicht auch die Frage, wann man dorthin sollte vorab geklärt werden.
 





 

Digitaler Impfnachweis in der Corona-Warn-App


Corona-Warn App
Die Corona-Warn-App kann wie folgt bezogen werden.

Google Play Apple Store

Mit Version Release 2.3.2. ist der "Digitaler Impfnachweis" ausgewiesen:

Corona Warn App Neue Funktion Release 2.3.2
 
  • Sie können jetzt Ihre Impfzertifikate in der App hinzufügen und per QR-Code vorweisen. 14  Tage nach der letzten Impfung zeigt die App den vollständigen Impfschutz an.
Hierzu gibt es einen neuen Abschnitt in der Corona Warn App:

Corona Warn App Impfzertifikat

Impfzertifikat hinzufügen
Fügen Sie Ihre Impfzertifikate in die App hinzu, um sie immer bei sich zu haben. Scanen Sie dafür den QR-Code ihre Dokumentes.

Über die Schaltfläche "Hinzufügen" kann der QR Code eingelesen werden.

Corona Warn App Impfzertifikat per QR Code

Impfzertifikat hinzufügen
Fügen Sie ihren digitalen Impfnachweis in der App hinzu. Sobald ihr Impfschutz vollständig ist, können Sie den QR-Code in der App vorzeigen, um Ihren Impfschutz nachzuweisen.
  • Um ein Impfzertifikat in die App hinzuzufügen, scannen Sie den QR-Code, den Sie bei der Impfung erhalten haben.
  • Die App liest die Informationen aus dem QR-Code aus und speichert diese in einem sicheren Bereich Ihres Smartphones.
  • Die Daten bleiben auf Ihrem Smartphone. Eine Übertragung an andere Personen findet nur statt, wenn Sie diesen Ihr Impfzertifikat zur Überprüfung vorzeigen.
Datenschutz und Datensicherheit:
  • Die Verwendung des digitalen Impfnachweises ist freiwillig. Der Nachweis des vollständigen Impfschutzes kann auch auf andere Weise erbracht werden (z.B. mit dem gelben Impfausweis).
  • Das Impfzertifikat enthöt Daten über Ihre Corona-Impfung. Zum Nachweis Ihres Impfschutzes in den gesetzlich vorgesehenen Fällen genügt das Vorzeigen des QR-Codes in der App. Stellen Sie die Impfzertiffikate und QR-Codes niemanden zur Verfügung, wenn Sie nicht wollen, dass die Daten ausgelesen werden.
  • Wenn Sie den QR-Code in der App vorzeigen und dieser mit der Prüf-App gescant wird, können andere Personen nachvollziehen, ob ihr Impfschutz vollständig ist. Bei der Prüfung werden in der offiziellen Prüf-App auch Ihr Name und Ihr Geburtsdatum angezeigt.
  • Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Impfzertifikate in der App wieder zu entfernen. Bis dahin bleiben die Impfzertifikate auf Ihrem Smartphone gespeichert.
Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ein Scan des Impfzertifikat von ImpfPassDE gibt als Meldung:

Corona Warn App Fehler bei QR-Code von ImpfPassDE


Fehler
Dieser QR-Code ist kein gültiges Impfzertifikat. VC_PREFIX_INVALID.


Unter Details sind folgende Angaben:
de.rki.coronawarnapp.vaccination.core.certificate.InvalidHealthCertificateException:
Prefix invalid.

de.rki.coronawarnapp.vaccination.core.certificate.InvalidHealthCertificateException: Prefix invalid.
at
de.rki.coronawarnapp.vaccination.core.qrcode.VaccinationQRCodeValidator.validate
(VaccinationQRCodeValidator.kt:7)
at
de.rki.coronawarnapp.vaccination.ui.scan.VaccinationQrCodeScanViewModel
$onScanResult
$1.invokeSuspend
(VaccinationQrCodeScanViewModel.kt:12)
at kotlin.coroutines.jvm.internal.BaseContinuationImpl.
resumeWith(ContinuationImpl.kt:3)
at kotlinx.coroutines.DispatchedTask.run(DispatchedTask.kt:15)
at kotlinx.coroutines.scheduling.CoroutineScheduler
.runSafely(CoroutineScheduler.kt:1)
at kotlinx.coroutines.scheduling.CoroutineScheduler$Worker
.run(CoroutineScheduler.kt:12)

Derzeit sind ImpfPassDE und die Corona-Warn-App also nicht kompatibel bzw. lässt sich das von der Hausarztpraxis zur Verfügung gestellte Zertifikat nur für die ImpfPassDE App verwenden.



Auf der FAQ Seite der Corona-Warn-App ist unter https://www.coronawarn.app/de/faq/#vac_cert_invalid ein valider Grund dafür angegeben.

Ein korrektes Impfzertifikat (vom Robert-Koch-Institut) ausgestelltes Zertifakt wird wie folgt in der CWA eingebunden.


Digitaler Impfnachweis SARS-CoV-2 Impfschutz

Direkt nach der zweiten Impfung erscheint unter den eingescanten QR Code Nachweis die Meldung: "Sie haben nun alle Impfungen erhalten. Allerdings ist der Impfschutz erst in 14 Tagen".

Ebenso sieht es aus, wenn die Kachel in der CWA angezeigt wird.

Impfschutz in 14 Tagen


Bei einer vollständigen Impfung (nach 14 Tagen) sieht das ganze wie folgt aus (am Beispiel der Jansen Impfung von Johnson & Johnson):



Corona-Warn-App RKI Impfzertifikat


Interessant an dieser Stelle ist auch, dass die Impfung für ein Jahr als gültig ausgewiesen wird. In der App ImpfpassDE ist eine Gültigkeit für 8 Monate ausgewiesen.


Der Impfnachweis in der Corona Warn App kann über den Abschnitt

Corona-Warn-App Sars-CoV-2 Impfschutz

aufgerufen werden.

Mit der Corona Warn App Release 2.4.2. ist das Impfzertifikat im Abschnitt Zertifikate zu finden (siehe Abbildung)

Corona-Warn-App Zertifikate

An diesr Stelle kann nicht nur der Impfnachweis (mit Gültigkeit) sondern auch ein aktuelles offizieles COVID-Testzertifikat hinterlegt werden. Hierzu muss an der Startseite ein Schnelltest-Profil angelegt werden mit persönlichen Daten und kann bei jeder Teststelle als QR-Code vorgelegt werden. Das Testergebnis selbst kann per COVI-Testzertifikat und QR Code ebenfalls eingescannt werden und entsprechend ebenfalls unter den Zertifikaten hinterlegt werden.


Das Zertifikat von Zollsoft konnte nicht eingebunden werden, da hier ein anderer Zertifikataussteller hinterlegt ist.

Teilweise sind die vorhandene Impfzertifikate nur nach Impfbescheinigung nach §22 des deutschen Infektionsschutzgesetzes, die noch nicht mit der europäischen Vorgabe des digitalen Impfzertifikat überienstimmen und noch keine beglaubigten Schlüssel bzw. digital gültige Impfzertifikatsbescheinigungen ausstellen können. Dieses dürfte auch ein Grund sein warum ab 14. Juni dann die telemedizinische Infrastruktur der Arztpraxen oder der Apotheken eine Nachrüstung bekommen werden.

Nach § 22 Impfdokumenation des Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz - IfSG) "siehe https://www.gesetze-im-internet.de/ifsg/__22.html" umfasst eine solche Impfdokumentation folgende Daten:

  1. Datum der Schutzimpfung,
  2. Bezeichnung und Chargenbezeichnung des Impfstoffes,
  3. Name der Krankheit, gegen die geimpft wurde,
  4. Name der geimpften Person, deren Geburtsdatum und Name und Anschrift der für die Durchführung der Schutzimpfung verantwortlichen Person sowie
  5. Bestätigung in Schriftform oder in elektronischer Form mit einer qualifizierten elektronischen Signatur oder einem qualifizierten elektronischen Siegel durch die für die Durchführung der Schutzimpfung verantwortliche Person.

Dieses entspricht auch direkt den Daten, die die ImpfPassDE App aus den Impfdaten der Patientenverwaltung erhalten hat. Dies ist auch im Abschnitt "Nachweis Sars-Cov-2 Impfung - Impfnachweis Covid-19" näher beschrieben.


Es ist dabei eine zusätzliche Zertifizierung zu den ohnehin vorhandenen Abgleich der Impfdaten im digitalen Impfpass.

Dieses muss nicht zwangsläufig ein Nachteil sein, sofern der digitale Impfpass wie ein Papierimpfpass behandelt werden kann. Hier stellt sich noch die Frage, wie künftig ein Impfnachweis zu erbringen ist.



 

Digitaler Impfnachweis in der CovPass App


App CovPass

Die CovPass-App kann wie folgt bezogen werden.

Google Play Apple Store
Die CovPass-App dient ausschließlich des Nachweises eines Corona-Impfstatus.

CovPass-App Willkommen
Es wird unter "Absolute Sicherheit ihrer Daten" darauf hingewiesen, dass die Daten nur lokal auf dem Smartphone gespeichert werden und selbst darüber entschieden werden kann, wem diese Daten vorgezeigt werden sollen.

Über die Schaltfläche "Los geht's" werden vier Schritten zur Übertragung der Corona-Impfungen auf das Smartphone erklärt.

CovPass 1. Schritt

Erster Schritt: Die Corona-Impfungen auf Ihr Smartphone übertragen
Nach der Corona-Impfung erhalten Sie vom medizinischen Personal ein Impfzertifikat. Scannen Sie mit der CovPass-App das Impfzertifikat. Halten Sie dafür die Kamera ihres Smartphones über den QR-Code. Die Corona-Impfung wird direkt auf Ihrem Smartphone gespeichert. Sie können in der CovPass-App die Imfpzertifikate für mehrere Personen verwalten.

Hier bin ich gespannt, ob das ImpfPassDE Zertifikat bzw. der QR-Code ebenfalls übernommen werden kann. Die Verwaltung mehrere Zertifikate empfinde ich aber als praktisch.

CovPass Schritt 2
Zweiter Schritt: Die CovPass-App zeigt den QR-Code an
Mit dem QR-Code können Sie den Corona-Impfschutz nachweisen. Dieser wird direkt im Startbildschirm der CovPass-App angezeigt. Bitte beachten Sie: Der QR-Code als Nachweis für den vollständigen Impfschutz ist erst 14 Tage nach der letzten notwendigen Corona-Impfung gültig.
Covpass App Schritt 3

Dritter Schritt: Den QR-Code bei Bedarf vorzeigen
Lassen Sie den QR-Code in der CovPass-App ganz einfach von den prüfenden Personen scanen. Bei einer Überprüfung werden nur der Impfstatus, der Name und das Geburtsdatum angezeigt. Bitte erhalten Sie ergänzend Ihr Ausweisdokument bzw. das Ausweisdokument der geimpften Person bereit.

Gerade die Verwaltung mehrere Impfnachweise erscheint mir hier durchdacht und inhaltlich sind dieses auch die Daten die im "digitalen" Impfpass angezeigt werden.


CovPass Datenschutz und Datensicherheit
Nach dieser Einführung erfolgt eine Information zum Datenschutz und Datensicherheit.
  • Die Verwendung der CovPass-App ist freiwillig. Der Nachweis des vollständigen Impfschutzes kann auch auf andere Weise erbracht werden (z.B. mit dem gelben Impfpass)
  • Das Impfzertifikat enthält die Daten über Ihre Corona-Impfung. Zum Nachweis Ihres Impfschutzes in de gesetzlich vorgesehen Fällen genügt das Vorzeigen des QR-Codes in der CovPass-App, Stellen Sie die Impfzertifikate und QR-Codes niemanden zur Verfügung, wenn Sie nicht wollen, dass die Daten ausgelesen werden.
  • Wenn Sie den QR-Code in der CovPass-App vorzeigen und dieser mit der offiziellen CovPassChec-App gescannt wird, können andere Personen nachvollziehen,ob  Ihr Impfschutz vollständig ist. Bei der Prüfung werden in der CovPassCheck-App auch Ihr Name Ihr Vorname und Ihr Geburtstdatum angezeigt.
  • Sie haben jederzeit die Möglichkeit Impfzertifikate in der App wieder zu entfernen.  Bis dahin bleiben die Impfzertifikate auf Ihrem Smartphone gesppeichert.
  • Sie können auch Impfzertifikate anderer Personen in der CovPass-App speichern (z.B. von Familienmitgliedern). Es ist wichtig, dass Sie diese Personen zuvor über die Speicherung ihrer Impfzertifikate informieren. Verwenden Sie zudem die Impfzertifikate anderer Personen nur in den Fällen, die laut dem Gesetz vorgesehen sind.
Ausführliche Hinweise zur Datenverarbeitung sind in der Datenschutzerklärung der App hinterlegt.

Insbesondere die ausführliche Information über die Verwendung der Daten empfinde ich als praktisch und es ist spannend mitzubekommen, dass für Einrichtungen offensichtlich eine CovPass Check App zur Überprüfung vorhandner QR-Codes  vorhanden ist. Hier ist dann die Frage, ob diese Prüfung auch der QR Code der ImpfPassDE App entsprechen würde. oder ob dieser wie der gelbe bzw. analoge Papierimpfausweis behandelt würde.

Die Datenschutzerklärung beschriebt auch direkt welche Daten verarbeitet werden (und mit den RKI Server zur Authentifizierung abgeglichen werden).

CovPass Alles klar

Durch einen Klick auf "Alles klar" kann in die eigentliche App gewechselt werden.

In der Oberfläche der CovPass App könenn unterschiedliche Impfzertifikate verwaltet werden.

Impfzertifikate in CovPass

Über das Plus-Symbol kann ein entsprechendes Zertifikat durch QR-Code eingescannt werden. Sind noch keine Zertifikate hinterlegt, weist die App darauf hin.

Fügen Sie eine Impfung hinzu
Sie haben aktuell keine Impfungen gespeichert. Drücken Sie auf das Plus-Symbol, um eine Impfung hinzuzufügen.

Durch das Plussymbol kann entweder über die Schaltfläche QR-Code scannen ein vorhandener QR-Code eingelesen werden oder weitere Informationen aufgerufen werden, sollte kein QR-Code vorhanden sein.

Covpass Impfung hinterlegen

Sofern Sie auf "Sie haben keinen QR-Code erhateln" klicken werden Sie auf die FAQ Seite zum digitalen Impfpass weitergeleitet.

Auch die CovPass App gibt beim Scannen eines QR-Code der ImpfPassDE App eine Fehlermeldung aus, auch wenn diese nicht so ausführlich ist, wie bei der Corona-WarnApp.

CovPass QR-Code wurde nicht erkannt

Die Fehlermeldung lautet:
QR-Code wurde nicht erkannt
Dieser QR-Code gehört offenbar nicht zu einem Impfzertifikat. Bitte scannen Sie den QR-Code des Impfzertifikats.

Das Zertifikat (QR-Code) vom RKI wird korrekt in CovPass eingebunden.

CovPass Impfung

Neben Datum der Impfung sind hier auch
  • Impfstoff
  • Hersteller
  • Aussteller
  • Land
  • UVCI (Identifikatsnummer für das Zertifikat)
hinterlegt.

Über die Schaltfläche "Aktuellen QR-Code anzeigen" oder weiter unten "Zum QR-Code dieser Impfung" kann der QR Code angezeigt werden. Dieser entspricht dem QR Code am Ausdruck der von der Apotheke oder Arztpraxis erhalten wurde.

CovPass COVID-19-Impfzertifikat

Positv an der App CovPass ist, dass hier auch mehrere Zertifikate hinterlegt werden können.

Interessant an dieser Stelle ist auch, dass die Impfung in der Corona-Warn-App für ein Jahr als gültig ausgewiesen wird aber in CovPass keine Gültigkeit angegeben ist.  In der App ImpfpassDE ist eine Gültigkeit für 8 Monate ausgewiesen.

Auch das für ImpfPassDE gültige Impfzertifikat wird in der CovPass App nicht als kompatibel angesehen.

Ebenso wie bei der Corona-WarnApp kann es am Unterschied zur Impfdokumentation und EU-Impfnachweis liegen.

Das von der Hausarztpraxis zur Verfügung gestellte Zertifikat kann nur für die ImpfPassDE App verwendet werden quasi als Zusatz zum ohnehin vorhandenen Abgleich der Impfdaten.

Dieses muss nicht zwangsläufig ein Nachteil sein, sofern der digitale Impfpass wie ein Papierimpfpass behandelt werden kann. Hier stellt sich noch die Frage, wie künftig ein Impfnachweis zu erbringen ist.

 

Fazit - Lösung für QR-Code

Sollte nicht durch ein Update ein Impfnachweis in der CovPass oder Corona-Warn-App mit dem Impfzertifikat von ImpfPassDE möglich sein, kann ein kompatibler QR-Code ab dem 14. Juni in einzelnen Apotheken erstellt werden. Hier berichtet c't im Artikel "Apotheken starten mit der Ausgabe des digitalen Impfnachweises". Mittlerweile weist das Portal vom "Deutscher Apothekerverband e.V."  auf  https://www.mein-apothekenmanager.de/ nicht nur Apotheken aus, die Schnelltests sondern unter Serviceleistungen können auch Lieferdienst sowie "Digitales Impofzertifiat" als Filter per Postleitzahl / Adresse in der Apothekensuche angegeben werden.

Unter "EU Covid-19 Impfzertifikat"  habe ich das Zertifikat des Robert Koch-Institut (RKI) beschrieben, dass auch von Apotheken ausgestellt wird.

Die Unterstützung eines Impfnachweis in Apotheken ist ab den 14. Juni unter "Digitaler Impfnachweis ab 14. Juni in Apotheken" auf Aponet.de  (Gesundheitsportal der deutschen Apothekerinnen und Apotheker) zu finden.

Sollte die eine Impfung über die Hausarztpraxis erfolgen und hier das ImpfDoc-NE System und die ImpfPassDE App verwendet werden, kann am einfachsten ein gültiger QR-Code mit dem Papierimpfpass in einer Apotheke erstellt werden.

Wie dieses genau funktionieren wird, wird vermutlich Mitte Juni ausführlicher vorgestellt werden.


Ich kann mir grundsätzlich auch vorstellen, dass es noch ein Update der ImpfPassDE App geben kann und bin neugierig, ob auch die ImpfPassDE App als Nachweis ausreichend ist, da sie ja grds. die gleichen Daten zur Verfügung stellt, die Frage ist nur, wie der Impfnachweis in Einrichtungen kontrolliert wird und ob die ImpfPassDE App vergleichbar zum Papierimpfpass gelten kann oder alternativ der QR-Code in der App ebenfalls in der CovPassCheck App ebenfalls akzeptiert werden kann. Zur Sicherheit sollte aber ein QR-Code für die Corona-Warn-App oder CovPass zusätzlich zum digitalen Impfpass geholt werden.

Weitere Informationsquellen zum digitalen Impfnachweis (siehe auch vorheriger Artikel)


Den digitalen Impfausweis der Gesellschaft zur Förderung der Impfmedizin mbH (GZIM) und der Zollsoft GmbH als elektronische Impfpass als Handy-App der sich automatisch mit der Praxis synchronisiert und auch einen Impfnachweis bereitstellt hatte ich schon im Artikel "Digitaler Impfnachweis für Sars-Cov-2 / Covid-19 mit CovPass, Corona Warn App, ImpfPassDE 👩‍⚕️" als Alternative zum Papierimpfpass vorgestellt.


Im Interview mit dem Ärzteblatt "„Ein digitaler Impfnachweis kann besser als der analoge Nachweis sein“" sind hier einige Punkte mit dem Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber angesprochen worden. Kritik, auch in Richtung Datenschutz, an einem digitalen Impfpass gibt es mittlerweile auch. Unter "Digitaler Impfpass: Schlagen wir einen gefährlichen Weg ein?" schreibt Bianca Pettinger auf Dr. Datenschutz einen entsprechenden Kommentar und Einordnung.

Gerade im Bereich Datenschutz sind hier auch entsprechende Abwägungen relevant und ich bin sehr gespannt, wie sich auch dieses Thema weiter entwickeln wird.

Aktuelle Presseartikel rund um den digitalen Impfnachweis sind aus folgender Quellenliste zu entnehmen.

 
  1. Warten auf den Impfnachweis (c't 13/2021 S. 16)
    https://ct.de/yh1p
  2. Die CovPass-App (RKI)
    https://digitaler-impfnachweis-app.de/
  3. Elektronische Gesundheitsdienste und COVID-19  (Europäische Kommission)
    https://ec.europa.eu/health/ehealth/covid-19_de
  4. ImpfPassDE (Seite Hersteller GZIM – Gesellschaft zur Förderung der Impfmedizin mbH)
    https://impfpass.de/
  5. Digitaler Impfnachweis bald verfügbar? | Gelbe Liste
    https://www.gelbe-liste.de/impfung/digitaler-impfnachweis-gzim
  6. »Einen solchen digitalen Impfpass gibt es schon längst« – Pohlheimer Hausarzt kritisiert Auftragsvergabe (Gießener Allgemeine)
    https://www.giessener-allgemeine.de/kreis-giessen/pohlheim-ort848776/einen-solchen-digitalen-impfpass-gibt-es-schon-laengst-pohlheimer-hausarzt-kritisiert-auftragsvergabe-90656700.html
  7. Impfnachweis in der Corona-Warn-App (Tagesschau)
    https://www.tagesschau.de/inland/impfnachweis-coronaapp-101.html
  8. Apotheken starten mit der Ausgabe des digitalen Impfnachweises  (Heise Online Newsticker)
    https://heise.de/-6065877
  9. Corona-Apps – das leisten Check-In-, Tracing- und Impfnachweis-Apps (heise Show auf Youtube ab Minute 23)
    https://youtu.be/yF-cOkkGvIw?t=1379
  10. #heiseshow: Corona-Apps – das leisten Check-In-, Tracing- und Impfnachweis-Apps
    https://heise.de/-6064944

Weitere Artikel rund um Sars-Cov-2 / Covid-19 und Corona
Neben Themen wie SAP und andere it-nahe Themen habe ich auch einige Artikel rund um die Pandemie und Corona hier im Blog veröffentlicht.


- Ist der QR Code von ImpfpassDE App kompatitbel zu Corona-Warn-App oder der Cov-Pass App?
Welchen QR-Code kann ich denn nun in der CovPass App bzw. als Nachweis einscannen und wie funktioniert der Corona-Impfnachweis

- Digitaler Impfnachweis für Sars-Cov-2 / Covid-19 mit CovPass, Corona Warn App, ImpfPassDE
Neben dem Impfausweis aus Papier gibt es auch Apps und Praxissoftwarelösungen die einen Abgleich der Impfdaten als digitalen Impfpass ermöglichen

- Corona Warn App Update Release 2.0.3 Check-in per QR Code möglich (Checkin und QR Code erstellen)
Neben der Kontaktdatenerfassung kann auch die Corona-Warn-App ein Checkin für Orte und Events ermöglichen.

- Corona Warn App - Update Risikobegegnungen im Kontakttagebuch bei Erhöhtes Risiko + Checkin Funktion
Gerade die Corona-Warn-App ist eine der Apps die in der Pandemie sehr anpassungsfähig und nützlich ist und dabei auch großen Respekt in der IT aber auch in Bezug auf Recht und Datenschutz geerntet hat

- Vorstellung der Luca App als Kontaktdatenübermittlung per QR Code - Nun auch in Hessen verfügbar
Auch wenn die App stark umstritten ist, war doch auch die Luca App schnell in einzelnen Bundesländern als Alternative zur Erfassung der Kontaktdaten in Listen aktiv verbreitet worden

- Coronika.App - Corona Kontakttagebuch um Infektionsketten nachverfolgen zu können (ein Clustertagebuch über Kontakte und Orte)
Clustertagebuch, Kontakttagebuch neben der Corona-Warn-App ist ein solches Kontakttagebuch zur Nachverfolgung von Infektionsketten gerade wenn man eben doch an der Arbeit zur ein oder anderen Person Kontakt hatte sehr praktisch.

Ich hoffe, dass diese ebenfalls lesenswert sind und Sie weiterhin gesund bleiben. Passen Sie auf sich und andere auf.



Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Espresso Tutorial - die digitale SAP Bibliothek

Tags: App

Keine Kommentare - - Android

Artikel datenschutzfreundlich teilen

🌎 Facebook 🌎 Twitter 🌎 LinkedIn


Diesen Artikel zitieren:
Unkelbach, Andreas: »Ist der QR Code von ImpfpassDE App kompatitbel zu Corona-Warn-App oder der Cov-Pass App?🤔 - Digitaler Impfnachweis des RKI mit CovPass und Corona-Warn-App« in Andreas Unkelbach Blog (ISSN: 2701-6242) vom 10.6.2021, Online-Publikation: https://www.andreas-unkelbach.de/blog/?go=show&id=1210 (Abgerufen am 16.9.2021)

Diesen und weitere Texte von finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Keine Kommentare

Kommentieren?


Beim Versenden eines Kommentars wird mir ihre IP mitgeteilt. Diese wird jedoch nicht dauerhaft gespeichert; die angegebene E-Mail wird nicht veröffentlicht: beim Versenden als "Normaler Kommentar" ist die Angabe eines Namen erforderlich, gerne kann hier auch ein Pseudonyme oder anonyme Angaben gemacht werden (siehe auch Kommentare und Beiträge in der Datenschutzerklärung).

Eine Rückmeldung ist entweder per Schnellkommentar oder (weiter unten) als normalen Kommentar möglich. Eine persönliche Rückmeldung (gerne auch Fragen zum Thema) würde mich sehr freuen.

Schnellkommentar (Kurzes Feedback, ausführliche Kommentare bitte unten als normaler Kommentar)

Name (sofern kein Name angegeben wird erscheint Anonym):



Ich nutze zum Schutz vor Spam-Kommentaren (reine Werbeeinträge) eine Wortliste, so dass diese Kommentare nicht veröffentlicht werden. Sollte ihr Kommentar nicht direkt veröffentlicht werden, kann dieses an einen entsprechenden Filter liegen.

Im Zweifel besteht auch immer die Möglichkeit eine Mail zu schreiben oder die sozialen Medien zu nutzen. Meine Kontaktdaten finden Sie auf »Über mich« oder unter »Kontakt«. Ansonsten antworte ich tatsächlich sehr gerne auf Kommentare und freue mich auf einen spannenden Austausch.
Name:

E-Mail (wird nicht veröffentlicht und ist nicht erforderlich):

Homepage:

Kommentar:





* Amazon Partnerlink/Affiliatelinks/Werbelinks
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen über Amazon.
Weitere Partnerschaften sind unter Onlineshop und unter Finanzierung und Transparenz aufgeführt. Hinauf






Logo Andreas-Unkelbach.de
Andreas Unkelbach Blog
ISSN 2701-6242

© 2004 - 2021 Andreas Unkelbach
Gießener Straße 75,35396 Gießen,Germany
andreas.unkelbach@posteo.de
Andreas Unkelbach

Stichwortverzeichnis
(Tagcloud)


Aktuelle Infos (Abo)

Facebook Twitter XING Linkedin

Amazon Autorenwelt Librarything

Berichtswesen im SAP®-Controlling von Andreas Unkelbach

Espresso Tutorials

Onlinezugriff auf alle Medien

SAP Weiterbildung & Online Training

Privates

Kaffeekasse 📖 Wunschliste