Andreas Unkelbach
Werbung


Freitag, 29. Oktober 2010
08:36 Uhr

Jahresvergleich mit abweichender Periodenbetrachtung

Ausgangslage:

Im Rahmen eines Plan/Ist Vergleichess soll abweichend zum Geschäftsjahr ein Jahresbericht bspw. basierend auf ein Studienjahr erstellt und berichtet werden. Dieses würde einen Betrachtungszeitraum von bspw. März 2009 bis Oktober 2010 betreffen. Die Daten sollen hier dann für die Jahre einzeln ausgewiesen werden.

Dieses soll über einen ReportWriterbericht verwirklicht werden.

Problem:

Als Selektionskriterium können zwar Periode und Geschäftsjahr angegeben werden, jedoch gibt es kein Variablenfeld für eine Kombination aus Periode und Jahr. Somit würde bei einer Auswertung von 03 2009 (März 2009) bis 10 2010 (Oktober 2010) die Monate März bis Oktober der Jahre 2009 und 2010 ausgewertet werden. Auf diese Weise fehlen die Monate Januar bis Februar 2010 innerhalb der Auswertung der Spalte 2010.

Lösung:

Handelt es sich um einen zusammenhängenden Zeitraum kann folgende Vorgehensweise genutzt werden:

Vorhandene Variablen:
V1 = von Periode
V2 = bis Periode
J1 = von Geschäftsjahr
J2 = bis Geschäftsjahr

Nun sollte folgender Selektionszeitraum festgelegt werden:

In der Spalte für das Jahr 2009 wird folgende Selektion festgelegt

Jahr: J1
Von Periode: V1
Bis Periode: Wert 12
Somit ist das Jahr 2009 vom Wunschmonat bis zum Jahresende ausgewertet.

In der Spalte für das Jahr 2010 wird folgende Selektion festgelegt

Jahr: J2
Von Periode: Wert 1
Bis Periode: V2
Somit ist das Jahr 2010 bis zum gewünschten Monat ausgewertet.

Weitere Möglichkeiten sind im Artikel "Darstellung Studienjahr oder rollierendes Geschäftsjahr im Report Painter" beschrieben.

Hinweis:

Eine kurze Einführung in das Thema Report Painter und Report Writer habe ich im Artikel "Grundlagen Kurzeinführung und Handbuch Report Painter Report Writer" beschrieben und hoffe Ihnen hier eine Einführung ins Thema bieten zu können.




Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Espresso Tutorial - die digitale SAP Bibliothek

Tags: Reportwriter

Ein Kommentar - - SAP

Artikel datenschutzfreundlich teilen

🌎 Facebook 🌎 Twitter 🌎 Google
Diesen und weitere Texte von finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Kommentare

gyyezd am 2.2.2015 um 12:29 Uhr
Meine Rettung!


Auch kommentieren?


Beim Versenden eines Kommentars wird mir ihre IP mitgeteilt. Diese wird jedoch nicht dauerhaft gespeichert; die angegebene E-Mail wird nicht veröffentlicht: beim Versenden als "Normaler Kommentar" ist die Angabe eines Namen erforderlich, gerne kann hier auch ein Pseudonyme oder anonyme Angaben gemacht werden (siehe auch Kommentare und Beiträge in der Datenschutzerklärung).

Eine Rückmeldung ist entweder per Schnellkommentar oder (weiter unten) als normalen Kommentar möglich. Eine persönliche Rückmeldung (gerne auch Fragen zum Thema) würde mich sehr freuen.

Schnellkommentar (Kurzes Feedback, ausführliche Kommentare bitte unten als normaler Kommentar)

Name (sofern kein Name angegeben wird erscheint Anonym):



Ich nutze zum Schutz vor Spam-Kommentaren (reine Werbeeinträge) eine Wortliste, so dass diese Kommentare nicht veröffentlicht werden. Sollte ihr Kommentar nicht direkt veröffentlicht werden, kann dieses an einen entsprechenden Filter liegen.

Im Zweifel besteht auch immer die Möglichkeit eine Mail zu schreiben oder die sozialen Medien zu nutzen. Meine Kontaktdaten finden Sie auf »Über mich«. Ansonsten antworte ich tatsächlich sehr gerne auf Kommentare und freue mich auf einen spannenden Austausch.

Normaler Kommentar

Name:

E-Mail (wird nicht veröffentlicht und ist nicht erforderlich):

Homepage:

Kommentar:





* Amazon Partnerlink
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen über Amazon.
Hinauf




Werbung



Logo Andreas-Unkelbach.de
© 2004 - 2018 Andreas Unkelbach
Gießener Straße 75,35396 Gießen,Germany
andreas.unkelbach@posteo.de
Andreas Unkelbach

Stichwortverzeichnis
(Tagcloud)


Aktuelle Infos (Abo)

Facebook Twitter Google+

»Schnelleinstieg ins SAP Controlling (CO)« und »Berichtswesen im SAP ® ERP Controlling«
Privates

Kaffeekasse 📖 Wunschliste