Andreas Unkelbach
Werbung
Dropbox Cloudspeicher mit Synchronisation


Sonntag, 24. Juni 2018
19:51 Uhr

1st Anniversary of Gießen local-global Symposium im Dekanat Gießen - Knowledge Sharing

2017 war tatsächlich eines der Jahre mit vielen großartigen Ereignissen.

Heute kam per Messenger die Nachricht "Hello 👋 It’s 1st Anniversary of our meeting in Giessen. Hope all doing well." und tatsächlich ist die Veranstaltung "Gießen local-global 2017 - Symposium zum Reformationsjubiläum 22. bis 25. Juni 2017" innerhalb des Jahres 2017 ein Kraftakt aber gleichzeitig eine Bereicherung für Gießen gewesen.

Sicherlich ist im Artikel "Ups, ich spreche ja englisch - Rückblick auf das Symposium Gießen local-global" zumindest auf der persönlichen Ebene eine Erinnerung geblieben und auch innerhalb des Dekanates, Gemeinden und in den Menschen eine Menge bewirkt worden. Viele Projekte sind gestärkt und auch neue Ideen sind vorhanden und weiter entwickelt worden.

Themenfelder des Symposium

Auf der Seite des Dekanats ist im Artikel "»Auch wir sind entwicklungsbedürftig« Entwicklungstagung in Gießen" darüber berichtet worden.

Citlali Ayala Martínez und  Dr. Ulrich Müller haben in ihren gemeinsamen Buch "Towards Horizontal Cooperation and Multi-Partner Collaboration: Knowledge Sharing and Development Cooperation in Latin America and the Caribbean" * ebenfalls einige der von uns aufgestellten Thesen aufgegriffen und in der Zusammenfassung mit eingebracht.

 
Towards Horizontal Cooperation and Multi-Partner Collaboration: Knowledge Sharing and Development Cooperation in Latin America and the Caribbean
Verlag: Nomos
1. Auflage
(21. Dezember 2017) Paperback ISBN: 978-3848747139

Für 36,00 € bei Amazon bestellen *



* Amazon Partnerlink
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen über Amazon.


Gerade die Erfahrungen aus dieser Veranstaltung haben mir gezeigt, wie wichtig ein Austausch von Wissen und Erfahrungen auf Augenhöhe wichtig ist und welche Form des voneinander lernen auch in kirchlicher Projektarbeit erfahrbar ist.

Wissen ist heute so viel mehr als Zahlen, Daten und Fakten und gerade der Austausch auch auf internationaler Ebene dürfte heute noch mehr an Bedeutung gewinnen, wie ohnehin schon. Das eigene persönliche Handeln hat oftmals eben nicht nur für einen selbst sondern auch gesellschaftlich Folgen und viele scheinbar unlösbare und einzigartige Fragestellungen können schon an anderer Stelle gestellt worden sein und gemeinsam an einer Lösung gearbeitet worden sein.

Ein Austausch von Wissen ist niemals eine Einbahnstraße und vielleicht etwas, dass sich Tag für Tag erneut erarbeitet werden muss. Entsprechend wichtig sehe ich nicht nur Medienkompetenz und diverse Techniken als teilenswert hier im Blog an sondern oftmals Themen die vielleicht abseits vom üblichen Themengebiet des Blog liegen.


Für mich war die Nachricht auf der einen Seite eine schöne Erinnerung aber auch gleichzeitig eine Mahnung weiterhin offen und neugierig zu sein und auch wenn die Nachrichtenlage oftmals frustrierend sein mag sich davor nicht zu verschliessen.

Wenn ich mir die Thesen, Fotos, Skripte und Unterlagen unseres Symposium ansehe haben diese an Aktualität nicht verloren und geben teilweise sogar Antworten auf Fragen die im Alltag immer einmal wieder begegnen.

Conclusion of the symposium

Als Zusammenfassung haben wir die Thesenpapiere, Public Lecture with international guests as main speakers sowie einige Eindrücke in Ton und Foto festgehalten.

In der Buchbeschreibung steht "Der Wissensaustausch hat durch die Stärkung offener, horizontaler internationaler Beziehungen an Bedeutung gewonnen." und für mich selbst kann ich diese Erkenntnis absolut nachvollziehen und glaube, dass dieser Austausch an Wissen und damit einhergehend auch die gegenseitige Achtung eine große Bedeutung gewinnen sollte.

Gelebter Austausch von Wissen ist niemals nur von oben nach unten sondern vielfach so, dass sich im Laufe des Austausch die Rolle der Lerhenden und Lernenden abwechselt und beide Seiten Lehrperson und Lernende zugleich sind.
 

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Espresso Tutorial - die digitale SAP Bibliothek

Keine Kommentare - - Beruf

Artikel datenschutzfreundlich teilen

🌎 Facebook 🌎 Twitter 🌎 Google
Diesen und weitere Texte von finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Keine Kommentare

Kommentieren?


Beim Versenden eines Kommentars wird mir ihre IP mitgeteilt. Diese wird jedoch nicht dauerhaft gespeichert; die angegebene E-Mail wird nicht veröffentlicht: beim Versenden als "Normaler Kommentar" ist die Angabe eines Namen erforderlich, gerne kann hier auch ein Pseudonyme oder anonyme Angaben gemacht werden (siehe auch Kommentare und Beiträge in der Datenschutzerklärung).

Eine Rückmeldung ist entweder per Schnellkommentar oder (weiter unten) als normalen Kommentar möglich. Eine persönliche Rückmeldung (gerne auch Fragen zum Thema) würde mich sehr freuen.

Schnellkommentar (Kurzes Feedback, ausführliche Kommentare bitte unten als normaler Kommentar)

Name (sofern kein Name angegeben wird erscheint Anonym):



Ich nutze zum Schutz vor Spam-Kommentaren (reine Werbeeinträge) eine Wortliste, so dass diese Kommentare nicht veröffentlicht werden. Sollte ihr Kommentar nicht direkt veröffentlicht werden, kann dieses an einen entsprechenden Filter liegen.

Im Zweifel besteht auch immer die Möglichkeit eine Mail zu schreiben oder die sozialen Medien zu nutzen. Meine Kontaktdaten finden Sie auf »Über mich«. Ansonsten antworte ich tatsächlich sehr gerne auf Kommentare und freue mich auf einen spannenden Austausch.

Normaler Kommentar

Name:

E-Mail (wird nicht veröffentlicht und ist nicht erforderlich):

Homepage:

Kommentar:





* Amazon Partnerlink
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen über Amazon.
Hinauf




Werbung



Logo Andreas-Unkelbach.de
© 2004 - 2018 Andreas Unkelbach
Gießener Straße 75,35396 Gießen,Germany
andreas.unkelbach@posteo.de
Andreas Unkelbach

Stichwortverzeichnis
(Tagcloud)


Aktuelle Infos (Abo)

Facebook Twitter Google+

»Schnelleinstieg ins SAP Controlling (CO)« und »Berichtswesen im SAP ® ERP Controlling«
Privates

Kaffeekasse 📖 Wunschliste