Andreas Unkelbach
Werbung


Dienstag, 4. Juli 2006
07:45 Uhr

SAP Schulungsunterlagen

Neben der Onlinehilfe von SAP kann es manchmal auch hilfreich sein sich mit Schulungsunterlagen zu SAP eingehender mit Modulen zu beschäftigen.SAP bietet mit IDES (International Demonstration and Evaluation System) ein Schulungssystem zur Verfügung und liefert hier teilweise auch entsprechende Unterlagen ergänzend zu den vielfach vorhandenen Schulungsangeboten aus. In den einzelnen Artikeln zu IDES habe ich diese auch teilweise verlinkt. Eine weitere Hilfe stellt sicher die im Artikel Berechtigungswesen Dokumentation SAP beschriebene SAP Bibliothek Printversion dar.
Darüber hinaus bietet der MANZ Schulbuchverlag wissenistmanz.at hier sind ebenfalls sehr gut aufbereitete Unterlagen zum SAP Modul Finanzwirtschaft und Materialwirtschaft zu finden. Der Manz Verlag bietet Titel mit kaufmännischen Schwerpunkt am österreichischen berufsbildenden Schulbuchmarkt an.

Ein Blick nach Österreich kann hier ebenfalls sehr hilfreich sein. Wenn ich das richtig im Blick habe, bieten mittlerweile viele berufsbildende höhere Schulen in Österreich insbesondere die Handelsakademie, eine SAP Ausbildung an. Hier bin ich besonders von der Zusammenarbeit zwischen der TU Wien, WU Wien und einigen engagierten BHS Lehrern sehr beeindruckt, die für Schulen eine eigene IDES Version nach österreichischen Recht entwickelt haben.Hier mag ich gerne von der Seite der TU Wien zitieren:

"Das SAP Academic Competence Center Wien (ACC Wien) unterstützt auf Grund eines Kooperationsvertrages mit der SAP Österreich GmbH Schulen, Fachhochschulen und Universitäten in Österreich beim Einsatz von SAP Software in Lehre und Forschung.

Das ACC Wien ist für die angeschlossenen Institutionen erste Anlaufstelle für alle Fragen, die im Zusammenhang mit der Bereitstellung von SAP-Software auftreten.

Träger der Einrichtung ist das Zentrum für Informations- und Facility Management (IFM) der Technischen Universität Wien."

Inhaltlich erscheinen mir die Unterlagen als sehr durchdacht und sicherlich für die Lehre und Ausbildung sehr gut geeignet.

Schon aus persönlichen Gründen möchte ich natürlich noch auf "Partnerschaft mit Espresso Tutorials - SAP Fachbücher", wovon ich ebenfalls sehr beeindruckt bin.

Weitere Buchempfehlungen sind unter Buchempfehlungen auf dieser Seite zu finden. Sofern es um Inernetseiten zum Thema SAP (oder auch Hochschulcontrolling) geht sind sicherlich auch die unter Webempfehlungen vorgestellten Internetseite eine gute Anlaufstelle. Hier bemühe ich mich die in meinen Augen gut verständlichen Quellen zu sammeln und diese dann auch bewust zu empfehlen.

Daneben sind natürlich auch hier im Blog einige Artikel zu finden, die man auch für den eigenen Wissenserwerb genutzt werden kann. Als Beispiel ist hier die kurze Einführung in das Thema SAP Query im Artikel "Grundlagen Kurzeinführung und Handbuch SAP Query" oder aber auch "Grundlagen Kurzeinführung und Handbuch Report Painter Report Writer" zu nennen.

Weitere Hinweise zu aktuelle Schulungsunterlagen für SAP (nicht nur im IDES System) werden auch im Artikel "Schnelleinstieg ins SAP Rechnungswesen mit cat content ;-)" vorgestellt.

Nicht unerwähnt bleiben soll auch folgender Hinweis:

Meine Publikationen

Aber auch meine eigene Bücher »Schnelleinstieg ins SAP® Controlling (CO)« von Martin Munzel und mir als auch mein Buch »Berichtswesen im SAP®-Controlling« sind sowohl unter Publikationen als auch im Onlineshop auf dieser Seite zu finden.

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Espresso Tutorial - die digitale SAP Bibliothek

Keine Kommentare - - SAP

Artikel datenschutzfreundlich teilen

🌎 Facebook 🌎 Twitter 🌎 Google
Diesen und weitere Texte von finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Keine Kommentare

Kommentieren?


Beim Versenden eines Kommentars wird mir ihre IP mitgeteilt. Diese wird jedoch nicht dauerhaft gespeichert; die angegebene E-Mail wird nicht veröffentlicht: beim Versenden als "Normaler Kommentar" ist die Angabe eines Namen erforderlich, gerne kann hier auch ein Pseudonyme oder anonyme Angaben gemacht werden (siehe auch Kommentare und Beiträge in der Datenschutzerklärung).

Eine Rückmeldung ist entweder per Schnellkommentar oder (weiter unten) als normalen Kommentar möglich. Eine persönliche Rückmeldung (gerne auch Fragen zum Thema) würde mich sehr freuen.

Schnellkommentar (Kurzes Feedback, ausführliche Kommentare bitte unten als normaler Kommentar)

Name (sofern kein Name angegeben wird erscheint Anonym):



Ich nutze zum Schutz vor Spam-Kommentaren (reine Werbeeinträge) eine Wortliste, so dass diese Kommentare nicht veröffentlicht werden. Sollte ihr Kommentar nicht direkt veröffentlicht werden, kann dieses an einen entsprechenden Filter liegen.

Im Zweifel besteht auch immer die Möglichkeit eine Mail zu schreiben oder die sozialen Medien zu nutzen. Meine Kontaktdaten finden Sie auf »Über mich«. Ansonsten antworte ich tatsächlich sehr gerne auf Kommentare und freue mich auf einen spannenden Austausch.

Normaler Kommentar

Name:

E-Mail (wird nicht veröffentlicht und ist nicht erforderlich):

Homepage:

Kommentar:





* Amazon Partnerlink
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen über Amazon.
Hinauf




Werbung



Logo Andreas-Unkelbach.de
© 2004 - 2018 Andreas Unkelbach
Gießener Straße 75,35396 Gießen,Germany
andreas.unkelbach@posteo.de
Andreas Unkelbach

Stichwortverzeichnis
(Tagcloud)


Aktuelle Infos (Abo)

Facebook Twitter Google+

»Schnelleinstieg ins SAP Controlling (CO)« und »Berichtswesen im SAP ® ERP Controlling«
Privates

Kaffeekasse 📖 Wunschliste