Andreas Unkelbach
Werbung


Sonntag, 31. Juli 2016
09:29 Uhr

Erfahrungen Anniversary Update von Microsoft Windows 10 im August 2016

Im Artikel "Windows 10 Grundlagen, erste Einstellungen und Datenschutz" war ich ja noch sehr angetan vom problemlosen Wechsel auf Windows 10. Mit den kommenden Upgrade sind jedoch einige Veränderungen seitens Microsoft eingeführt worden, die das Bearbeiten der Registry statt per Systemsteuerung erforderlich machen, sofern man in der Suchfunktion nicht neben der lokalen Suche auch die Websuche haben möchte.Ich bin ebenfalls neugierig, ob die von mir im Abschnitt "Cortana und Websuche deaktiveren" getroffenen Einstellungen übertragen werden. Hier kann es tatsächlich sinnvoll sein vor den Update am 2. August diese Einstellungen noch einmal zu überprüfen.

Sollten die Einstellungen nicht übernommen werden ist auf heise online der Artikel "Windows 10 Anniversary Update: Ausschalten der Web-Suche nur noch mit Bastelei" hilfreich (wo die entsprechende Einstellung in der Registry dokumentiert wurde).

Auch sonst gibt es einige Einstellungen und Veränderungen rund um Windows 10 die einen "spannende" Entwicklung von Windows aufzeigen und vielleicht auch dem ein oder anderen IT ler in der Ansicht bestätigen, behutsam ein entsprechendes Upgrade durchzuführen.

Gerade im Umfeld der kleinen mittelständischen Unternehmen (KMU) dürften auch die Artikel "Unter Windows 10 Pro gelten bald nicht mehr alle Gruppenrichtlinien" sowie für Hochschulen oder andere Bildungseinrichtungen "Neue Windows-10-Edition: Pro Education".

Auch wenn Windows 10 sich, wie auch zugesagt, nicht analog zu Office 365 in ein gemietetes Betriebssystem verwandelt gibt es doch die ein oder andere Veränderung an die man sich hier gewöhnen muss. Trotzdem bin ich am Laptop weiterhin sehr angetan von Windows 10 und bewahre mir hier weiterhin eine Grundneugierde. Da ich mir sicher bin, dass dieses Thema am 2. August noch einmal relevant wird, mag ich mir selbst, aber auch für andere diesen Artikel als Lesezeichen setzen im besten Sinne eines Hyperlink.

Update zum Update (Update manuell anstossen)

Tatsächlich ist nun das Update verfügbar, allerdings werde ich es mir erst morgen genauer ansehen. Weitere Informationen dazu sind im Artikel "Windows 10: Anniversary Update ist verfügbar" nachzulesen. Sollte das Update am eigenen System noch nicht angeboten werden (es wird von Microsoft in Wellen verteilt) kann über EINSTELLUNGEN -> UPDATE UND SICHERHEIT im Reiter "WINDOWS UPDATE" durch Klick auf "Weitere Informationen" das aktualisierte Media Creation Tool  heruntergeladen werden. Hiermit kann direkt auf die aktuellste Version ein Update ausgeführt werden, was gleichzeitig den Vorteil hat, dass dadurch ggf. Downloadvolumen im heimischen WLAN aufgebraucht wird. Der Update-Assistent kam auch schon beim Wechsel auf Windows 10 (siehe Artikel "Windows 10 Grundlagen, erste Einstellungen und Datenschutz") zum Einsatz und prüft ebenfalls die Gerätekompatibilität. Auch bei diesen Update erscheint die beruhigende Nachricht "Ihre Dateien befinden sich dort, wo Sie sie abgelegt haben".. was mich daran erinnert, dass an einer vergleichbaren Stelle auch mein Kaffee zu finden ist ;-).

Verlauf des Update

Auch wenn die Auswahl des User (Microsoft Konto) und Bestätigung der WLAN Verbindung die Befürchtung aufkommen hat lassen, dass nun das Windows komplett neu installiert worden ist, bin ich doch angenehm überrascht und es gab keine Komplikationen (oder fast keine, da WLAN erst beim Überspringen des Punktes möglich war und man erneut alle Datenschutzeinstellungen noch einmal durchgehen musste).

Veränderungen durch Anniversary Update

Immerhin das Windows 10 läuft nun und alle vorherigen Einstellungen samt Programme und Deaktivieren der Websuche sind auch übernommen worden. Lediglich den Windows 10 Upgrade Assistenten (siehe Anmerkung Update zum Update) habe ich danach noch einmal deinstallieren müssen, aber die Oberfläche wirkt nun etwas aufgeräumter und fängt an mir zu gefallen...selbst die Mozilla Firefox Kachel hat nun eine angenehme Hintergrundfarbe ;-)

Nebenbei kann es immer sinnvoll sein entsprechende Einstellungen bei Windows 10 erneut durchzugehen. So konnte ich unter SYSTEM.>BENACHRICHTIGUNGEN UND AKTIONEN den Punkt "Benachrichtigungen bei duplizierten Bildschirm ausschalten" aktivieren und so wird bei einer Präsentation nicht mehr eine Benachrichtung bspw. Instantmessage ebenfalls angezeigt.

Ansonsten gefällt mir tatsächlich das aufgeräumte Startmenü und ich bin sehr froh, dass Cortana beziehungsweise die Websuche zu deaktiveren, wobei ich es immer noch erschreckend empfinde, dass diese Option künftig nur per Registry änderbar ist.

Reine lokale Suche (nur Windows ohne Websuche) aktivieren

Hier würde ich es als sehr störend empfinden, wenn statt einer Datei/Anwendungssuche zusätzlich eine Websuche bei bing eingeleitet wird, obgleich ich doch zum Beispiel Cortana deaktiviert habe.

Die Einträge in der Registry (hierzu kann über den Befehl regedit der Registrierungseditor aufgerufen werden) innerhalb des Baums
  • HKEY_LOCAL_MACHINE oder HKEY_CURRENT_USER
  • SOFTWARE
  • Policies
  • Microsoft
  • Windows
  • Windows Search


als Schlüssel AllowCortana mit DWORD Eintrag 0 ist zumindest bei mir im System nicht hinterlegt und dennoch ist die Suche ausschliuesslich lokal. Hier scheint noch an anderer Stelle die Einstellung vorgenommen zu sein.

Dafür ist die Sortierung der Apps/Anwendungen wesentlich durchdachter und ich finde nun wieder alle Apps mit einem Klick statt mehrere und auch sonst wirkt es wesentlich aufgeräumter und das große Update war weniger problematisch als erwartet.
Windows 10 - Neues Startmenü sortiert nach Buchstaben und Auswahl über Buchstaben
Störend ist allenfalls, dass wieder jede Menge neuer Standardapps so auch Skype Vorschau installiert worden sind, die man wieder deinstallieren muss.

Eine schöne Darstellung der aktuellen Änderungen ist auf Mobilegeeks.de im Artikel "Windows 10 Anniversary Update – Die Features im Überblick". Hier erscheint mir der Artikel als ein guter Überblick der nicht eine reine Bilderstrecke ist :-) Hier liegt für mich auch ein Vorteil bei mobilegeeks, da hier Themen zeitnah und nicht als Bilderstrecke sondern mit Text beschrieben werden.

Persönlich sind mir folgende Punkte nach erfolgreichen Update angenehm aufgefallen:
  • Neues Startmenü (insbesondere die Darstellung von Alle Apps und die Option eines Indexfeldes, sobald man auf eine Zwischenüberschrift klickt gefällt mir)
  • Neue Benachrichtigunggruppen (Feld mit Benachrichtigungen ist nun ganz am rechten Rand)
  • Windows Defender bekommt einen Offline Modus und ist parallel zum bestehenden Virenscanner aktivierbar (ohne Liveschutz)
  • Einstellungen sind optisch aber auch inhaltlich aufgearbeitet
  • Cortana bzw. Websuche ist zum Glück weiterhin deaktiviert (ggf. nur per Registry einstellbar)
  • Bluetooth Benachrichtigungsschaltfläche zeigt nun die Geräte als Info an oder eben nicht verbunden, wenn die Batterie mal wieder zu schwach ist ;-)
  • Neue Skype Version (Beta) wurde installiert
  • Generell gibt es wieder eine Menge Updates für Windows Apps so auch OneNote, was etwas nervig ist, wenn man dieses auch über Microsoft Office hat
  • Systemsteuerung hat nun kleine Symbole zur Orientierung (siehe Einstellungen)
  • Neben Skype gibt es auch mehr Softwaredienste, die Microsoft nun anbietet unter anderen die App WLAN und Mobilfunkguthaben durch die gegen Entgelt Hotspots genutzt werden können.
  • Feedback Hub nun kann Feedback auch ausserhalb des Insiderprogramm an Microsoft versandt werden.
  • Unter den Updateeinstellungen kann nun eine Nutzungszeit hinterlegt werden in der keine Updates erfolgen sollten, ferner ist es möglich per Token Windows sich automatisch neu anmelden zu lassen, wenn ein automatisches Update erfolgt...hierzu wird ein Hashwert des Passwort auf der Platte temporär gespeichert, so dass sich das System selbst anmelden kann
Ansonsten kann ich nur ebenfalls auf entsprechende Onlineartikel wie zum Beispiel "Neues aus Kachelhausen" vom ctmagazin verweisen :-)
 

Weitere Hinweise rund um Windows 10


Weitere Themen rund um Windows sind unter anderen: Vermutlich wird es in Zukunft bei Windows wie bei Artikel zum Thema "Office" jede Menge weitere Themen und Veränderungen geben.

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Espresso Tutorial - die digitale SAP Bibliothek

Keine Kommentare - - Windows

Artikel datenschutzfreundlich teilen

🌎 Facebook 🌎 Twitter 🌎 Google
Diesen und weitere Texte von finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Keine Kommentare

Kommentieren?


Beim Versenden eines Kommentars wird mir ihre IP mitgeteilt. Diese wird jedoch nicht dauerhaft gespeichert; die angegebene E-Mail wird nicht veröffentlicht: beim Versenden als "Normaler Kommentar" ist die Angabe eines Namen erforderlich, gerne kann hier auch ein Pseudonyme oder anonyme Angaben gemacht werden (siehe auch Kommentare und Beiträge in der Datenschutzerklärung).

Eine Rückmeldung ist entweder per Schnellkommentar oder (weiter unten) als normalen Kommentar möglich. Eine persönliche Rückmeldung (gerne auch Fragen zum Thema) würde mich sehr freuen.

Schnellkommentar (Kurzes Feedback, ausführliche Kommentare bitte unten als normaler Kommentar)

Name (sofern kein Name angegeben wird erscheint Anonym):



Ich nutze zum Schutz vor Spam-Kommentaren (reine Werbeeinträge) eine Wortliste, so dass diese Kommentare nicht veröffentlicht werden. Sollte ihr Kommentar nicht direkt veröffentlicht werden, kann dieses an einen entsprechenden Filter liegen.

Im Zweifel besteht auch immer die Möglichkeit eine Mail zu schreiben oder die sozialen Medien zu nutzen. Meine Kontaktdaten finden Sie auf »Über mich«. Ansonsten antworte ich tatsächlich sehr gerne auf Kommentare und freue mich auf einen spannenden Austausch.

Normaler Kommentar

Name:

E-Mail (wird nicht veröffentlicht und ist nicht erforderlich):

Homepage:

Kommentar:





* Amazon Partnerlink
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen über Amazon.
Hinauf




Werbung



Logo Andreas-Unkelbach.de
© 2004 - 2018 Andreas Unkelbach
Gießener Straße 75,35396 Gießen,Germany
andreas.unkelbach@posteo.de
Andreas Unkelbach

Stichwortverzeichnis
(Tagcloud)


Aktuelle Infos (Abo)

Facebook Twitter Google+

»Schnelleinstieg ins SAP Controlling (CO)« und »Berichtswesen im SAP ® ERP Controlling«
Privates

Kaffeekasse 📖 Wunschliste