Andreas Unkelbach
Werbung


Montag, 4. Juni 2018
23:40 Uhr

Unterschiedliche Möglichkeiten des Projektmanagement von der Projektplanung, Projektabrechnung und Projektdokumentation bis hin zum Einstieg in das SAP Modul Projektsystem PS

Gerade im Projektgeschäft gibt es oftmals Softwarelösungen wie eine Projektplanungssofotware (hier hatte ich gerne Open Workbench genutzt das unter anderen einen Projektpfad auch als Gantt-Diagramm dargestellt hatte).

Gerade an diese Software musste ich beim Lesen des Artikel "SAP-Projektplan erstellen – in 5 kurzen und einfachen Schritten" auf thinkdoforward.de denken wo ein solcher Projektplan in Excel umgesetzt wird und auch eine Struktur für ein Projekt dargestellt wird, die sicherlich nicht nur im SAP Umfeld sondern generell im Bereich Projektmanagement genutzt werden kann.

Für mich sind, neben einer Projektplanung, aber auch noch andere Themen für eine Projektdurchführung sinnvoll die auch ohne Excel sondern tatsächlich mit anderen Tools umgesetzt werden können.

Dokumentation im Rahmen eines Projektes

Im Rahmen einer Planungsphase sehe ich noch immer das Thema "Mindmapping und Sketchnotes im Beruf nutzen für Brainstorming oder Mind Mapping mit XMIND" als sehr hilfreich  an und habe dieses auch für eine Schulungsvorbereitung zum Thema SAP Query und Report Painter / Report Writer schon genutzt.

Wenn es um Prozessdokumentationen geht kann neben ARIS oder auch Powerpoint ;-) die Software DIA wie unter "Ereignisgesteuerte Prozesskette in DIA darstellen (weitere Objekte einfügen)" beschrieben sehr hilfreich sein. Die "Software für Prozessbeschreibungen (DIA)"  hat sogar noch weitere Anwendungsgebiete die ich gerne nutze.

Mittlerweile habe ich mich auch mit PowerPoint wie unter "Grundlagen und Empfehlungen rund um Powerpoint oder auch andere Präsentationen" oder auch "Powerpoint Smart Art als Inhaltsverzeichnis mit Powerpoint für Agenda, Abschnitte und Fortschritt innerhalb der Präsentation" zu sehen angefreundet.

Projektabrechnung und Zeiterfassung

So es um die Abrechnung und Erfassung von Arbeitszeiten im Projekt sind auch die im Artikel "Android App: Zeiterfassung (Dienstreise und Projektverwaltung)" vorgestellten Android Anwendungen sehr hilfreich gerade da hier sowohl Aufgaben als auch Zeiten erfasst werden können und diese auch exportiert werden können.

Wobei auch die Zeitplanung mit Kalender wie im Artikel "Termine verwalten unter Android mit Business Calendar 2 definitiv ein lohnendes Upgrade" beschrieben kein unwesentlicher Punkt zum Erfolg ist.

Gerade in der Arbeit im Team ist auch das Thema "Wissensmanagement oder interne Austauschsplattform" nicht unwichtig, auch wenn ich hier eher Erfahrungen im Ehrenamt als an der Arbeit mit solchen Tools sammeln durfte.

Projektmanagement allgemein

Das Blog pm2blog4you hat sich ebenfalls thematisch rund um das Projekt Management verschrieben. Hierbei liegt der Fokus darauf das Wissen ebenfalls in kurzen Worten der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. Das Blog selbst wird von Dipl.-Inf. Matthias Stumm (Stumm-Consulting) betrieben.

Projektmanagment mit SAP im Modul Projektsystem (PS)

Innerhalb eines SAP System ist das Modul PS (ProjektSystem) für die Abbildung von Projekten interessant. Hierbei ist auch das Buch "Projektcontrolling mit SAP PS" * von Renata und Martin Munzel interessant, dass dieses Modul ausführlich vorstellt.

Dabei werden sowohl die einzelnen Bestandteile eines Projektes anhand eines Projektstrukturplans erläutert als auch durch die Beispiele praxisnah die unterschiedlichen Möglichkeiten in diesem Modul dargestellt. Durch die Nähe zum Modul Logistik bietet PS auch wesentlich mehr Möglichkeiten als die Innenauftragsrechnung im Modul Controlling bzw. Gemeinkostencontrolling, was auch durch die hierarschiche Struktur innerhalb einer Projektstruktur gegeben ist durch die die einzelnen Daten auf den einzelnen Projektebenen zusammengefasst, beplant und auch ausgwertet werden können. Daneben spielt hier auch eine Zeitdimension eine gewisse Rolle und auch die Möglichkeiten im Berichtswesen sind interssant.Außerdem schadet es nie auch einmal über den eigenen Modulhorizont zu schauen und zu erkennen, wie andere Modelle und Aspekte im SAP System umgesetzt werden können.

Berichtswesen und Projektmanagement ist nicht nur eine Frage der eingesetzten Software sondern auch der gedanklichen Möglichkeiten dieser Tools und die Übertragbarkeit in anderen Bereichen.

In den Buchempfehlungen bin ich dabei dieses ausführlicher unter » Projektcontrolling mit SAP PS (SAP Modul PS; Projektmanagement) « vorzustellen und es ist auch in der Espresso Tutorials Flatrate enthalten.

Generell bin ich sehr froh, dass es noch immer Bücher gibt aus denen ich neues oder auch bekanntes Wissen schöpfen kann. Gerade im von mir schon häufiger und intensiver genutzten SAP Modul CO (Controlling) bin ich immer wieder dankbar für ein Buch rund um das Thema Customizing (siehe » SAP-Controlling-Customizing (SAP Modul CO; Customizing) « ) das ich auch heute noch gerne als Nachschlagewerk verwende.


* Amazon Partnerlink
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen über Amazon.
 

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Espresso Tutorial - die digitale SAP Bibliothek

Tags: CO Berichtswesen

Keine Kommentare - - Tools

Artikel datenschutzfreundlich teilen

🌎 Facebook 🌎 Twitter 🌎 Google
Diesen und weitere Texte von finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Keine Kommentare

Kommentieren?


Beim Versenden eines Kommentars wird mir ihre IP mitgeteilt. Diese wird jedoch nicht dauerhaft gespeichert; die angegebene E-Mail wird nicht veröffentlicht: beim Versenden als "Normaler Kommentar" ist die Angabe eines Namen erforderlich, gerne kann hier auch ein Pseudonyme oder anonyme Angaben gemacht werden (siehe auch Kommentare und Beiträge in der Datenschutzerklärung).

Eine Rückmeldung ist entweder per Schnellkommentar oder (weiter unten) als normalen Kommentar möglich. Eine persönliche Rückmeldung (gerne auch Fragen zum Thema) würde mich sehr freuen.

Schnellkommentar (Kurzes Feedback, ausführliche Kommentare bitte unten als normaler Kommentar)

Name (sofern kein Name angegeben wird erscheint Anonym):



Ich nutze zum Schutz vor Spam-Kommentaren (reine Werbeeinträge) eine Wortliste, so dass diese Kommentare nicht veröffentlicht werden. Sollte ihr Kommentar nicht direkt veröffentlicht werden, kann dieses an einen entsprechenden Filter liegen.

Im Zweifel besteht auch immer die Möglichkeit eine Mail zu schreiben oder die sozialen Medien zu nutzen. Meine Kontaktdaten finden Sie auf »Über mich«. Ansonsten antworte ich tatsächlich sehr gerne auf Kommentare und freue mich auf einen spannenden Austausch.

Normaler Kommentar

Name:

E-Mail (wird nicht veröffentlicht und ist nicht erforderlich):

Homepage:

Kommentar:





* Amazon Partnerlink
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen über Amazon.
Hinauf




Werbung



Logo Andreas-Unkelbach.de
© 2004 - 2018 Andreas Unkelbach
Gießener Straße 75,35396 Gießen,Germany
andreas.unkelbach@posteo.de
Andreas Unkelbach

Stichwortverzeichnis
(Tagcloud)


Aktuelle Infos (Abo)

Facebook Twitter Google+

»Schnelleinstieg ins SAP Controlling (CO)« und »Berichtswesen im SAP ® ERP Controlling«
Privates

Kaffeekasse 📖 Wunschliste