Andreas Unkelbach
Werbung


Freitag, 4. Mai 2018
15:44 Uhr

FICO-FORUM-INFOTAGE 2018 Vorläufige Agenda und Anmeldung möglich

Wie schon im Artikel "Rückblick FI CO Forum Infotage 2017 in Köln" angekündigt finden auch 2018 wieder die FICO-Forum Infotage statt.
  • Zürich - 07. und 08.11.2018
  • Köln - 19. und 20.11.2018 
  • Wien - 26. und 27.11.2018
Damit ist wieder er gesamte D A CH Raum im Angebot :-)
 

Aktuelle Themen rund um SAP und SAP S/4 HANA

Mittlerweile steht die Agenda fest und im Artikel "SAP Weiterbildung konkret und praxisnah - Meine Planung für die FICO Forum Infotage 2018 in Köln vom 19. bis 20. November 2018 u.a. von Espresso Tutorials und Convista Consulting" bin ich ausführlicher auf die für mich interessanten Themen eingegangen und habe gleichzeitig auch die anderen Themenblöcke mit aufgeführt.



Bisher waren schon folgende Themen angekündigt:
  1. Neuerungen in S/4HANA 1810
  2. Das Universal Journal als Innovationstreiber in SAP S/4HANA Finance
  3. S/4HANA Anlagenbuchhaltung
  4. Erfahrungsbericht: Migration Kunde/Lieferant zum Geschäftspartner
  5. LTMC-SAP S/4HANA Migration Cockpit
  6. Cash Management in SAP S/4HANA Finance
  7. Erfahrungsbericht: Controlling Dashboards mit SAP BO Design Studio/Lumira
  8. SAP Analytics Cloud
Daneben wird es aber sicher noch weitere Themen rund um SAP, S/4 HANA und sicher auch das ein oder andere ERP geben.

Gerade Punkt 5 ist als Nachfolge der LSMW eine spannende Technik mit der sich auch ein ausführlicheres Auseinnadersetzen lohnt, da dieses Tool einige Extras bietet, die eine echte Verbesserung zur LSMW (welche langsam auch eingestellt wird) darstellt. Wobei auch die Themen SECATT und LSMW im Artikel "Massenstammdatenpflege mit LSMW oder SECATT dank Transaktionsaufzeichnung - Handbuch erweiterte computergestützte Test-Tool (eCATT) und LSMW" beschrieben ist.

Nachtrag: Vorläufige Agenda

Mittlerwiele ist auf https://www.convista.com/de/events/fico-forum-infotage2018.html die vorläufige Agenda der jeweiligen Veranstaltung veröffentlicht worden. Sowohl die Nachfolge des Report Painter, Universal Journal als auch die Anlagenbuchhaltung unter S/4HANA als auch die Möglichkeiten des neuen Migrationscockpit sind Themen die auch aus der Perspektive ERP mit anstehenden Wechsel in Richtung S/4HANA spannend klingen.

Persönlich sind folgende Vorträge für mich auf jeden Fall hörens/sehenswert auch wenn ich mir bei manchen Slots die Frage stelle, wie eine Person an zwei Vorträgen gleichzeitig sein kann.
  • "Update  zu S/4HANA Finance 1809" wobei dieses in direkter Konkurrenz zum Thema "Embedded Analytics in S/4HANA  - Der Nachfolger  von Report  Painter" steht. Hier werde ich schon durch "Grundlagen Kurzeinführung und Handbuch Report Painter Report Writer" den Vortrag von Martin Munzel besuchen.
  • Tatsächlich gibt es auch ein ERP Thema "Verbesserungen im Bereich  Debitoren/Kreditoren/Zahlungsverkehr ab EHP 7 für  SAP ERP" wobei die zeitgleich statt findende Vorträge "Die neue SAP Konsolidierungslösung: SAP S/4HANA Group Reporting " und "Das Universal Journal als  Innovationstreiber in SAP S/4HANA Finance" ebenfalls spannend klingen
  • Das ein Blick in Richtung Zukunft geworfen wird kann schon im Artikel "Maschine Learning  – Beispiel S/4 Cash  Application (Avis + Kontoauszug" gesehen werden. Trotzdem wird es wohl "Fortgeschrittene Techniken in SAP  Fiori – Eigene Kacheln erstellen und einbinden von  selbsterstellten  Queries" werden.
  • "Look and  Feel – Das neue Migrationscockpit unter S/4 HANA" ist gerade bei einen anstehenden Wechsel zu S/4HANA ein wichtiges Thema
  • "S/4HANA Anlagenbuchhaltung"
  • oder auch "Der wirkliche Mehrwert von S/4HANA fürs Accounting "
Auch darüber hinaus klingt die Agenda vielversprechend und so, dass sich hier ein Besuch der FICO Forum Infotage auch in 2018 spannend wird.

 

Frühbucherticket bis zum 31. Juli 2018

Neben Espresso Tutorials in der Vorabankündigung "Save the Date für die FICO-Forum Infotage 2018" weist auch die Convista AG auf diese Veranstaltung unter "FICO-FORUM-INFOTAGE 2018 SAP-Software live erleben!" hin.

Bis zum 31. Juli 2018 ist es möglich ein Frühbucherticket zu erhalten.

Die Anmeldung ist über eventbrite.de möglich:
Meine bisherigen Erfahrungen auf dieser Veranstaltung sind tatsächlich durchweg positiv und auch wenn der Wechsel auf S/4 HANA noch aussteht sind der Erfahrungsaustausch und die vorhandenen Informationen rund um SAP eine Bereicherung und teilweise auch Inspiration für den eigenen beruflichen Alltag.

Rückblick auf vergangene Infotage

Neben der Veröffentlichung der Vortragsunterlagen im FICO-Forum unter "FICO Infotage" habe ich mich darum bemüht einen eigenen Rückblick ebenfalls zu veröffentlichen:
Insgesamt sind gerade die Infotage in Köln definitiv einen Besuch wert und können zur persönlichen Weiterbildung einen Beitrag leisten.


Besonders positiv ist, dass auch nach der Veranstaltung die Vorträge online verfügbar sind (meistens der Foliensatz) aber gerade die Möglichkeit der Fragen und Austausch rund um die behandelten Themen kann eine reine Nachlese nicht ersetzen. Schon daher freue ich mich auf die Veranstaltung und blicke schon neugierig auf die nun veröffentlichte Agenda.

 

SAP Know How und Austausch rund um SAP


Natürlich kann ich auch das Lesen von Büchern (siehe Buchempfehlungen) oder den Aufbau von "SAP Know How" empfehlen.

Sehen wir uns auf den FICO Forum Infotagen?

Persönlich bin ich von der Veranstaltung tatsächlich überzeugt und würde mich auf einen Austausch rund um SAP und auch S/4 HANA sehr freuen und kann dieses auch für Kolleginnen und Kollegen aus anderen Hochschulen empfehlen.

Ein wenig bin ich hier auch im Interview auf Thinkdoforward eingegangen (siehe Artikel "Hintergrund zum Interview auf thinkdoforward und Studium an der heutigen Technischen Hochschule Mittelhessen (THM)") bzw. das Interview selbst:

Hinweis auf Twitter zum Interview auf thinkdoforward
"Unternehmen müssen in Zukunft viel mehr in SAP-Weiterbildung investieren – Andreas Unkelbach im Interview" ©thinkdoforward.com für SAP Berater.

Gerne stehe ich auch für Rückfragen per Mail oder über soziale Netzwerke zur Verfügung.


Facebook Twitter Google+ XING*

 

Hochschulberichtswesen und Hochschulcontrolling

Sowohl im Artikel zum "Hintergrund zum Interview auf thinkdoforward" als auch "Informationen rund um Hochschulcontrolling, Haushalt, Finanzen und Rechnungswesen" hatte ich an konkrete Beispiele schon angesprochen, dass dieser Austausch unter SAP Fachleuten aber auch im Bereich Controlling und Finanzwesen sehr hilfreich und nützlich ist. Gerade für das Berichtswesen kann ich dann sogar meine eigenen Bücher empfehlen.

Im Buch »Berichtswesen im SAP®-Controlling« bin ich ausführlich auf dies Thema Berichtswesen eingegangen.

Berichtswesen im SAP®-Controlling
Verlag: Espresso Tutorials GmbH

1. Auflage
(01. Juni 2017) Paperback ISBN: 9783960127406

Für 19,95 € direkt bestellen

Oder als SAP Bibliothek-Flatrate *

Oder bei Amazon *

Vielleicht finden sich hier ja auch noch weitere Anregungen für den Aufbau eines Berichtswesen mit SAP nicht nur für CO im Buch.

Das Buch »Schnelleinstieg ins SAP® Controlling (CO)« von Martin Munzel und mir stellt dafür die Grundlagen im SAP Controlling als Schnelleinstieg dar.  

Schnelleinstieg ins SAP-Controlling (CO)
Verlag: Espresso Tutorials GmbH

1. Auflage (01. November 2014)

Paperback ISBN: 9783960126874

Für 19,95 € direkt bestellen

Oder als SAP Bibliothek-Flatrate *


 



Ausserdem ist es einmal ein anderes Thema als "EU DSGVO - Info- bzw. Link-Sammlung mit Schwerpunkt auf die Umsetzung bei Blogs oder der eigenen Website (hier: Autorenwebsite, Blogger, KMU)"
 

SAP Weiterbildung


Eine der Vorteile dieser Veranstaltung ist es auch einmal über den Hochschultellerrand hinaus zu schauen und viele hier vorgestellte Themen (insbesondere S/4 HANA oder BW) dürfte perspektivisch auch für einzelne Hochschulen relevant werden.

Daneben dürfte aber auch das Angebot "SAP-Flatrate für Hochschulen - Digitale SAP-Fortbildungsplattform für Studenten und Hochschulmitarbeiter" für die ein oder andere Hochschulbibliothek im wahrsten Sinne des Wortes lesenswert sein. Unter anderen sind hier auch folgende Bücher online lesbar.

Schnelleinstieg ins SAP Controlling und Berichtswesen im SAP Controlling

Diese sind jedoch auch hier im "Onlineshop" oder auch im Buchhandel (z.B. auf meiner Amazon Autorenseite *) als gedruckte Version verfügbar.

Über eine Jahrespauschale erhalten alle Studenten und Hochschulangehörige Zugriff auf die digitalen SAP-Bibliothek von Espresso Tutorials und damit einem breiten, praxisnahen Wissenspool rund um SAP. 

Ein vergleichbares Angebot gibt es schon für Firmen. Insgesamt zeigt sich hier neben der Themenvielfalt (was die einzelnen Module oder Zielgruppen anbelangt) als auch bzgl. der unterschiedlichen Angebote einige Neuigkeiten, die evtl. auch in obiger Veranstaltung mit vorgestellt werden.

Das IT-Onlinemagazin hat das Angebot im Artikel "Wie SAP-Anwender neues Wissen aufbauen können: Digitale SAP-Bibliothek" für Firmen näher vorgestellt.

Die Vorteile der Flatrate habe ich schon unter SAP Know How vorgestellt und bin tatsächlich überzeugt vom Angebot.

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Espresso Tutorial - die digitale SAP Bibliothek

Keine Kommentare - - SAP

Artikel datenschutzfreundlich teilen

🌎 Facebook 🌎 Twitter 🌎 Google
Diesen und weitere Texte von finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Keine Kommentare

Kommentieren?


Beim Versenden eines Kommentars wird mir ihre IP mitgeteilt. Diese wird jedoch nicht dauerhaft gespeichert; die angegebene E-Mail wird nicht veröffentlicht: beim Versenden als "Normaler Kommentar" ist die Angabe eines Namen erforderlich, gerne kann hier auch ein Pseudonyme oder anonyme Angaben gemacht werden (siehe auch Kommentare und Beiträge in der Datenschutzerklärung).

Eine Rückmeldung ist entweder per Schnellkommentar oder (weiter unten) als normalen Kommentar möglich. Eine persönliche Rückmeldung (gerne auch Fragen zum Thema) würde mich sehr freuen.

Schnellkommentar (Kurzes Feedback, ausführliche Kommentare bitte unten als normaler Kommentar)

Name (sofern kein Name angegeben wird erscheint Anonym):



Ich nutze zum Schutz vor Spam-Kommentaren (reine Werbeeinträge) eine Wortliste, so dass diese Kommentare nicht veröffentlicht werden. Sollte ihr Kommentar nicht direkt veröffentlicht werden, kann dieses an einen entsprechenden Filter liegen.

Im Zweifel besteht auch immer die Möglichkeit eine Mail zu schreiben oder die sozialen Medien zu nutzen. Meine Kontaktdaten finden Sie auf »Über mich«. Ansonsten antworte ich tatsächlich sehr gerne auf Kommentare und freue mich auf einen spannenden Austausch.

Normaler Kommentar

Name:

E-Mail (wird nicht veröffentlicht und ist nicht erforderlich):

Homepage:

Kommentar:





* Amazon Partnerlink
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen über Amazon.
Hinauf




Werbung



Logo Andreas-Unkelbach.de
© 2004 - 2018 Andreas Unkelbach
Gießener Straße 75,35396 Gießen,Germany
andreas.unkelbach@posteo.de
Andreas Unkelbach

Stichwortverzeichnis
(Tagcloud)


Aktuelle Infos (Abo)

Facebook Twitter Google+

»Schnelleinstieg ins SAP Controlling (CO)« und »Berichtswesen im SAP ® ERP Controlling«
Privates

Kaffeekasse 📖 Wunschliste