Andreas Unkelbach


Die digitale SAP Bibliothek

In der Natur eines guten Espresso liegt es sowohl ein starkes Aroma zu haben als auch berauschend und gut bekömmlich zu sein. Vergleichbar dazu sind die Bücher dieses Verlages aufgebaut. Hier wird ein Thema intensiv bearbeitet und tatsächlich verständlich beschrieben.

Neben den einzelnen Werken als Druckfassung besteht auch die Möglichkeit auf die elektronische Fassung eines Buches (eBook) per Flatrate zuzugreifen, so dass hier gegen eine Jahresgebühr auf den Komplettbestand des Verlages Zugriff genommen werden kann.

Werbung
Espresso Tutorial - die digitale SAP Bibliothek


Logo Andreas-Unkelbach.de

Planung mit SAP

Planung mit SAP ERP, BW und BPC - das richtige Werkzeug auswählen
Verlag: Espresso Tutorials GmbH
1. Auflage (01. Mai 2015)
Paperback ISBN: 978-3945170496

Für 29,95 € bei Amazon bestellen

Oder als SAP Bibliothek-Flatrate *




Ausgangslage
Ich bin sehr neugierig gewesen, wie hier das Thema Planung mit SAP und den verschiedenen Möglichkeiten angegangen wird und auch wenn ich keine Erfahrungen mit Business Warehouse oder gar der mit BPC habe wollte ich mich doch hier in den Möglichkeiten einlesen und war neugierig, inwieweit ich auch für die klassische Planung das ein oder andere noch erfahren kann.

Inhalt
Im ersten Kapitel liefern die Autoren einen Überblick über die Grundlagen der Planung welche auch organisatorische Prozesse, Ziele und die Fragestellung zu Kriterien zur Bewertung eines Planungstools beinhaltet.
Das zweite Kapitel war für mich besonders spannend, da hier die klassische Planung in SAP ERP dargestellt wurde. Neben der manuellen Planung wurden hier auch maschinelle Planung und der Zusammenhang von Planung und Verantwortlichen dargestellt. Dabei wurden auch die Erstellung von Planungslayouts dargestellt und der Zusammenhang zu Planerprofilen erläutert. Besonders eingeprägt ist mir die Möglichkeit der Umbewertung geblieben durch die ein prozentuale Anpassung können auch worst oder best case Scenarien abgebildet werden.

Das dritte Kapitel "Express Planning" unterstützt die klassische Planung durch eine Nachvollziehbarkeit der Planung und einer Prozesskontrolle nebst Zuordnung zu Verantwortlichen und nachvollziehbaren Workflows.

In dem Kapitel "Planung mit BW-IP" werden Merkmale definiert und die Vorteile der Planung im BW Umfeld modelliert und praxisnah dargestellt. Dieser Methode wird dann im fünten Kapitel BPC gegenübergestellt und auch auf die flexible Planungsmöglichkeiten der renovierten Planung durch die Enhancement Package 6 für ERP 6.0 und der neuen Webdynpros zur Verfügung gestellt.

Abgerundet wird das Buch durch BW in Hana und der Möglichkeiten der Planung mit dem Addon Simple Finance vorgestellt. Abgerundet wird das Thema durch Allevo ein Produkt der Kern AG mit der eine Planung in SAP mit Excel ermöglicht wird.

Im letzten Kapitell werden als Fazit nochmals alle SAP Planungswerkzeuge gegenübergestellt und nicht nur die Planungswerkzeuge miteinander verglichen sondern auch die dahinter liegenden Prozesse nochmals zusammen gefasst. Ferner wird auf das neue Produkt der SAP zum Thema "SAP Cloud for Planing" hingewiesen und weitere Hinweise im Netz bzw. auf der Internetseite zum Buch verwiesen.


Bewertung
Das Autorenteam schafft es tatsächlich die unterschiedlichen Planungswerkzeuge in SAP zusammen zu fassen und dabei einen praxisorientierten Überblick über die verschiedenen Methoden und Werkzeuge zu geben. Dabei ist keines besonders hervorgehoben sondern es werden bei allen Methoden und Werkzeuge die Stärken und Schwächen dargestellt.

ine allgemeingültige Antwort auf die Frage, ob SAP ERP, SAP BW, SAP BPC oder SAP HANA mit PAK am besten für konkreten Anforderungen geeignet ist, gibt es nicht. Allerdings werden die zur Auswahl erforderlichen Faktoren dargestellt. Hierzu bietet das Buch einen sehr guten Überblick über die zugrindeliegenden betriebswirtschaftlichen Planungsprozesse und stellt auch die unterschiedlichen Software und ggf. erforderlichen Lizensen dar.

Persönlich konnte ich hier auch die Möglichkeiten von BW ansehen und auch sehr gut die dahinter liegenden Methoden und Techniken nachvollziehen. Aber auch für die klassische Planung und die Konzepte und Grundlagen der Planung in den ersten Kapiteln macht dieses Buch sehr lesenswert, selbst wenn man selbst noch nicht mit BPC oder BW arbeitet. Persönlich konnte ich hier einige Anregungen mitnehmen und mir werden auch viele Zusammenhänge aus der klassischen Planung wesentlich klarer. Die aufeinander aufbauenden Kapitel vermögen es tatsächlich das Thema umfassend zu erfassen und dabei tatsächlich einen Mehrwert zu schaffen.

Sicherlich ist es leichter mit bestehenden BW System in die Materie einzusteigen aber auch ohne, konnte ich hier erkennen, wo die Vorzüge liegen und welche konzeptionellen Grundlagen vorab zu schaffen sind.

Neben der Printversion ist das Buch natürlich auch in der Flatrate von Espresso Tutorials enthalten und stellt für mich eines der Grundlagenbücher dar, die definitiv das Zeug dazu haben ein Standardwerk für Berater, Projektleiter und IT-Veantwortliche zu werden.



Artikel datenschutzfreundlich teilen

🌎 Facebook 🌎 Twitter 🌎 Google 🌎 XING 🌎 Linkedin



Buchkatalog SAP Bibliothek-Flatrate Buchbesprechungen



Dieses Angebot erfolgt in Partnerschaft mit Espresso Tutorials GmbH (siehe Impressum / Datenschutzerklärung des Verlags). Weitere Bücher sind ebenfalls im Verlag erschienen und sind sicher ebenfalls einen Blick auf den Katalog wert. Ferner hoffe ich im Laufe der Zeit einige Bücher, aber auch die Flatrate selbst in Form eines Blogartikels näher vorstellen zu können.


* Amazon Partnerlink
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen über Amazon.


Hinauf




© 2004 - 2018 Andreas Unkelbach

Andreas Unkelbach