Andreas Unkelbach


Logo Andreas Unkelbach Blog

Andreas Unkelbach Blog

ISSN 2701-6242

Public Sector Management (PSM) Haushaltsmanagement (FM)

Öffentliches Haushalts- und Fördermittelmanagement mit SAP


Verlag: SAP PRESS
1. Auflage (28. Dezember 2015)
Für etwa 79,90 € bei Amazon bestellen

Meines Wissens nach gab es bisher noch kein Fachbuch zum Modul PSM (public sector management), so dass ich erstaunt bin, dass mittlerweile von SAP Press (Rheinwerk Verlag (ehemals Galileo Press)) für Dezember 2015 ein Buch zum Modul PSM angeboten wird. Hierbei soll das Buch das Customizing (und die Integration mit anderen SAP Modulen (besonders FI,CO,MM, SD und HCM) erläutern aber auch auf die einzelnen Funktionen zur Planung, Bewirtschaftung und den Jahresabschluss eingehen. Dabei werden auch die Prozesse in öffentlichen Verwaltungen, Verbänden und Universitäten dargestellt. Der Autor ist als SAP Berater im öffentlichen Sektor tätig, so dass dieses Buch auch sehr praxisnah erscheint.

Im Buch selbst wird nicht nur auf die klassische Budgettierung sondern auch auf das moderne BCS (Budgetverwaltungssystem) als Nachfolge eingegangen. Darüber inaus werden aber auch Themen wie Berichtswesen, Haushalts- und Fördermittelmanagment aber auch Archivierung beschrieben.

Der Unterschied zwischen der klassischen Budgetierung und BCS ist im Artikel "PSM Haushaltsmanagement Budgetverwaltungssystem BCS oder klassische Budgetierung" kurz vorgestellt worden. Im Blog sind auch noch weitere Beiträge rund um Rechercheberichte und PSM-FM (Haushaltsmanagement) zu finden.


Persönlich nutze ich dieses Buch aktuell immer noch sehr gerne und kann es auch zum Nachschlagen für bestimmte Sachverhalte sehr empfehlen.

Im ersten Kapitel weird das SAP Modul Public Sector Management (PSM) vorgestellt und hier auf die einzelnen Komponenten wie Haushaltsmanagement oder Fördermittelmanagement eingeordnet.Im zweiten Kapitel werden dann die Stammdaten sowohl im Haushaltsmanagement (PSM-FM) als auch Fördermittelmanagement (PSM-GM) ausgegeben.

Die folgenden Kapitel sind in drei Teile aufgeteilt.
Teil I Haushaltsmanagement
Neben der klassischen Budgetierung werden hier auch das Budgetverwaltungssystem (BCS) von der Anwendung bis zum Customizing und entsprechender INtegration bspw. zu CO SAP Business Warehous oder im Rahmen der Personalbudgetierung näher vorgestellt. Im Rahmen der Bewirtschaft und Jahresabschluss werden auf Themen wie die Abschlusstätigkeiten aber auch MIttelvormerkungen und Mittelumbuchungen eingegangen.

Ein wichtiger Punkt ist natürlich auch das Berichtswesen welches auf Ableitungsstrategien, Budgetstrukturplänge aber auch die unterschiedlichen Formen der Planung und Budgetierung eingeht aber auch die Bewirtschaftung bspw. im Rahmen der Darstellung von Obligos eingeht.

Teil II Fördermittelmanagement
Das Fördermittelmanagement behandelt die Themen Planung und Budgetierung, die Bewirtschaftung (inklusive Verfügbarkeitskontrolle) aber auch an dieser Stelle das Berichtswesen sei es in Richtung eines Faktura- oder Budgetbericht.

Teil III Erweiterung und Integration
Hier werden entsprechende Erweiterungen im Hauhsaltsmanagement und Fördermittelmanagement ausführlciher vorgestellt und auch die Integration mit anderen SAP Lösungen vorgestellt.

Da unter SAP S/4HANA das Public Sector Management zwingend einen Wechsel von der klassischen Budgetierung in Richutng BCS erfordert ist dieses Buch auf für eine Migration nach S/4 hilfreich. Aktuelle Hinweise rund um BCS und auch das Modul PSM-FM sind auch im Blog von Marlin Consulting von Björn Kemmoona zu finden.

Wichtiger Hinweis
Durch den Artikel "Budgetierung in SAP PSM unter S/4 HANA" im Marlin Blog (Blog der Marlin Consulting UG über aktuelle Themen aus dem Bereich SAP in der öffentlichen Verwaltung von Bjoern Kemmoona) bin ich auf den OSS Hinweis 2226048 aufmerksam gemacht worden. Die Kernaussage des dort zitierten OSS Hinweis lautet "Die klassische Budgetierung wird mit der Einführung von SAP S/4 HANA nicht mehr unterstützt. Die Funktion für die Budgetpflege wird nur über das Budgetverwaltungssystem (BCS) von PSM unterstützt, so dass ein Wechsel von der klassischen Budgetierung hin zu BCS entsprechend erforderlich wird. Soferm weiterhin die klassische Budgetierung in PSM-FM genutzt werden soll ist gegebenfalls schon vor einen etwaigen Wechsel nach SAP S/4 HANA eine Migration zum Budgetverwaltungssystem (BCS) sinnvoll und spätestens beim Wechsel notwendig. Auch sonst bietet der verlinkte Artikel noch einige Hinweise und auch das Marlin Blog selbst ist sicherlich lesenswert.



* Amazon Partnerlink
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen über Amazon.


Artikel datenschutzfreundlich teilen

🌎 Facebook 🌎 Twitter 🌎 XING 🌎 Linkedin






Dieses Angebot erfolgt in Rahmen des Amazon Partnerprogramms (siehe Impressum). Weitere Buchempfehlungen bei Amazon sind auf der Seite Onlineshop zu finden. Daneben werden hier aber auch viele Fachbücher zu SAP in Partnerschaft mit Espresso Tutorials GmbH (siehe Impressum / Datenschutzerklärung des Verlags) vorgestellt. Diese Bücher sind sicher ebenfalls einen Blick auf den Katalog wert.

Meine Absicht ist es jedoch auf dieser Seite neben den Empfehlungen von Espresso Tutorials auch etwas ausführlicher weitere von mir sehr geschätzten Bücher, die mich ebenso wie die Bücher dieses Verlages begeistern, vorzustellen.


Andere Bücher

Neben den sehr guten Espresso Tutorials SAP Büchern sind aber auch in anderen Verlagen einige mich persönlich überzeugende Bücher erschienen, die ich ebenfalls gerne auf dieser Seite vorstellen möchte.

Werbung
Espresso Tutorial - die digitale SAP Bibliothek


Zwar sind diese Bücher nicht innerhalb der digitalen Bibliothek von Espresso Tutorials enthalten, sind aber in meinen Augen eine sehr gute Ergänzung und stellen einiges an Wissen zur Verfügung.

Buchkatalog SAP Bibliothek-Flatrate Buchbesprechungen



Hinauf




© 2004 - 2022 Andreas Unkelbach

Meine Bibliothek

Geordnet nach einzelnen SAP Modulen (oder Themen wie Office Anwendungen) finden sich auf dieser Seite meine Buchempfehlungen.
Andreas Unkelbach