Andreas Unkelbach
Werbung


Sonntag, 17. Dezember 2017
09:45 Uhr

Adventstradition Jahresrückblick, Weihnachtspost und ein glückliches neues Jahr

Die Adventstage verstreichen und sind hin und wieder auch durch ein wenig Schnee verschönert, die Gespräche an der Arbeit werden etwas ruhiger und es gibt immer einmal wieder Momente der Ruhe und des Innehalten. Ich hoffe, dass gerade ein solcher Moment gekommen ist und möchte allen Kolleginnen und Kollegen aber auch allen anderen Menschen die diese Seite immer einmal wieder besuchen frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr wünschen.

Frohe Weihnachten, Spuren im Schnee und ein wenig Erinnerung an das vergangene Jahr

Eine ganze Weile freue ich mich schon darauf diesen Artikel zu schreiben um hier einmal Danke zu sagen, aber auch um festzustellen, was sich eigentlich dieses Jahr alles getan hat. Dabei bleibt der Focus allerdings hier aufs Blog und die behandelten Themen, auch wenn diese Seite nicht wirklich von den Menschen in meinen Umfeld losgelöst werden kann.
 

Mein Jahresrückblick auf 2017

Mittlerweile hat der Jahresrückblick hier im Blog ja tatsächlich schon eine gewiße Tradition und auch für mich selbst ist es immer wieder ein schönes Gefühl hier einen dankbaren Blick zurück zu werfen und sich einige schöne Dinge wieder bewusst zu werden, die entweder erreicht worden sind oder die hier ein ausführliches Thema im Blog waren.

Von daher lade ich hier zum Rückblick ein und hoffe, dass sie wie in oberen Bild sich Willkommen fühlen mich auf diese Rückschau zu begleiten.

Veranstaltungen 2017

Im Jahr 2017 fanden sicherlich einige mehr Fachtagungen, Veranstaltungen oder Symposien statt, aber für mich waren hier drei davon etwas besonderes auf die ich sehr gerne einen Blick zurück werfen mag.

Besuchte Veranstaltungen 2017

THM Datenschutztag 2017

Im ersten Quartal 2017 hatte ich endlich einmal mir die Zeit genommen und den Datenschutztag der Technischen Hochschule Mittelhessen besucht. Die Datenschutzbeauftragten meiner alten Hochschule bieten einmal Jährlich einen bunten Strauß an Themen rund um Datenschutz an, so dass mein "Rückblick THM Datenschutztag 2017" nur einen kurzen aber vielleicht aufklärenden Einblick in diese Veranstaltung liefern kann.

Symposium zum Reformationsjubiläum Gießen local-global

Von besonderer persönlicher Bedeutung ist aber auch unser Symposium zum Reformationsjubiläum Gießen local-global 2017 gewesen. Diese Veranstaltung des evangelischen Dekanats Gießen widmete sich den Themen der Agenda 2030 in praktischer Auswirkung auf die Bereiche Jugendbeschäftigung, Gemeinwesenarbeit und Migration in Gießen und weltweit gemeinsam mit Expert*innen aus Afrika, Asien und Lateinamerika. Im Artikel "Ups, ich spreche ja englisch - Rückblick auf das Symposium Gießen local-global" ist ein persönlicher Rückblick auf diese Veranstaltung zu finden und sowohl menschlich als auch von der Organisation dieser Veranstaltung bin ich hier noch immer sehr begeistert darüber, was hier vom evangelischen Dekanat und dem Orgateam auf die Beine gestellt worden ist. Persönlich war es für mich eine Herausforderung aber auch Freude und Bereicherung selbst Teil des Organisationsteams gewesen zu sein und einmal ein ganz und gar anderes arbeiten als in meiner regulären Tätigkeit zu erleben und mit gestalten zu können. Beeindruckt war ich, dass die Überlegungen in den Artikeln "Social Media Systeme wie Wiki, Onlineforen oder Komptenzprofile mit PHP umsetzen" hier auch ganz konkret umgesetzt worden sind. Wir haben gemeinsam im Wiki gearbeitet und per Internet (über Skype) ausgetauscht und sowohl Terminverwaltung als auch Mail wurde über eine gemeinsame Oberfläche genutzt. Auch die interne Dokumentation (in Wort, Bildern und Sprachaufnahmen) aber auch die aus der Veranstaltung entstehenden Ergebnisse waren und sind überzeugend und hier war erneut ein neuer Blick auf die Möglichkeiten der Kirche möglich. Unter der Überschrift "Auch wir sind entwicklungsbedürftig" findet sich auf der Seite des Dekanats ebenfalls ein Rückblick auf "Entwicklungstagung in Gießen".
 

FICO Forum Infotage 2017

Beinahe etwas kleiner, aber nicht ebenso herausfordernd, war auch dieses Jahr der Besuch der FI CO Forum Infotage. Dieses Jahr war ich hier als Fachbesucher und nicht als Vortragender so dass auch hier für mich eine neue Perspektive entstanden ist und ich eine Menge an Input und Mitschriften mit zur Arbeit nehmen konnte die sicherlich nächstes Jahr auch noch einmal einen Rückblick auf diese Veranstaltung bieten kann. Im Artikel "FI CO Forum Infotage 2017 und digitale SAP-Fortbildung für Studenten und Hochschulbeschäftigte" lassen sich anhand der von mir besuchten Vorträge auch schon absehen, dass dieses spannend werden kann.

Danke an meinen Verlag

An dieser Stelle aber auch direkt ein herzliches Danke an die Organisation aber auch für ihr sonstiges Engagement sei es im Forum oder auch bei der Betreuung der Autorinnen und Autoren an meinen Verlag die Espresso Tutorials GmbH. Insbesondere durch ihr Onlineforum bin ich immer wieder beeindruckt wie die Community hier untereinander sich hilft und welche Möglichkeiten des Austausch hier vorhanden sind.
 
Werbung
Espresso Tutorial - die digitale SAP Bibliothek
 
Buchkatalog SAP Bibliothek-Flatrate Buchbesprechungen
 


Weitere Angebote sind unter "Buchempfehlungen" zu finden. Wobei ich hier auch noch einmal etwas später im Rückblick auf diese zurück kommen werde.
 

Nachrichten aus dem Maschinenraum

Auch dieses Jahr hat sich einiges an Technik auf dieser Seite getan. Anfang 2017 stand ein Wechsel meines Webhosters an (siehe Artikel "Webhosterwechsel und Umstellung von http:// auf https:// (SSL Verschlüsselung) und VG Wort Zählmarken") und gleichzeitig auch ein Umzug meiner eMail-Postfächer zu Posteo.de. Über diesen Mailanbieter werde ich wohl auch in naher Zukunft einen ausführlicheren Artikel schreiben aber bei beiden Anbietern bin ich derzeit tatsächlich mehr als begeistert. Daher auch kurz einen kleinen Werbehinweis :-).


ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Da mir das Thema Datenschutz aber auch schon bei der "Umsetzung EU Cookie-Hinweis Richtline 2009/136/EG bzw. Richtlinie zur Nutzereinwilligung" wichtig war bin ich auch das Thema Spamkommentare im Artikel "Kommentarfunktion im Blog Umgang mit Spam auch unter Beachtung des Datenschutz" aktiv angegangen. Viele Veränderungen insbesondere im Hintergrund und die technische Betreuung wäre ohne meine Frau gar nicht erst möglich gewesen. So gut die Technik auch sein mag muss ja auch jemand diese bedienen können. Im Artikel "Technikupdate im Blog, Feedly und Syntaxhighlighting" sind nur ein paar Kleinigkeiten erwähnt, aber insgesamt bin ich sehr froh, dass die Programmierung meines Blogs hier in kundigen Händen liegt und ich eine individuelle Softwarelösung hier nutzen darf, die ganz und gar auf meine Bedürfnisse angepasst ist (vom WYSIWYG Editor der Beiträge hier über Entwurfsversionen von Artikeln oder auch der Einbindung von VG Wort Zählpixel). Neben ihrer Seite ist aber auch und gerade ihr Buch zum Einstieg ins Thema PHP sehr zu empfehlen.

 
PHP für dich, Version 2014: So einfach war PHP-lernen noch nie! *
Cover PHP f�r dich
Verlag: BOD
Auflage Version 2014

Taschenbuch

Für etwa 17,90 € bei Amazon bestellen

ebook/Kindle

Für etwa 10,99 € bei Amazon bestellen

Eine ausführliche Beschreibung ist unter "PHP für dich, Version 2014: So einfach war PHP-lernen noch nie!" zu finden.

Smart Home als Thema im Blog

Aber neben der Technik hat sich auch von der Themenvielfalt hier im Blog einiges getan. Unter anderen ist das Thema Smarthome hier im Blog eingezogen, so dass die Artikelserie auf einer eigenen Seite "Smart Home Systeme im Alltag - z.B. Google Home und Amazon Echo (Alexa)" ihren Platz gefunden hat. Hier ist eine für mich faszinierende Serie entstanden, die auch thematisch sehr gut zu uns passt. Schon beim Chromecast waren wir "early adopter" und auch bei Alexa und Google Home haben wir uns diese Geräte in die Wohnung direkt beim Eintritt in den deutschen Markt geholt. Gerade die Erfahrung damit im Alltag waren einer der Gründe, warum ich dann diese Serie geschrieben habe und nun auch hoffe, dass diese auch andere einen guten Überblick zum Thema gibt.

Kommentare, Blogs und Vernetzung

Insbesondere durch andere Blogs kommen hier immer wieder neue Ideen und Anregungen an aber auch Onlineforen oder auch Anfragen per Mail und Kommentare im Blog oder auch per Telefon tragen oftmals dazu bei, dass sich das Themenfeld hier erweitert und ein echter Austausch entsteht. So habe ich schon einige Codingvorschläge in ABAP erhalten oder auch Kommentare über das sogenannte soziale Netzwerk erhalten. Ich war ja anfangs schon ein wenig skeptisch auch bei Facebook eine Seite zu betreiben (siehe https://www.facebook.com/unkelbach ) aber zumindest einige Rückmeldungen haben mich da auch überzeugt hier ebenso wie auf twitter (siehe https://twitter.com/aunkelbach ) aktiv zu sein.

Gerade im Bereich Excel oder Controlling hat dieses auch spannende Projekte als Folge. So bin ich gemeinsam mti anderen Bloggern rund um Excel im Artikel "5 Excel Formeln, die du kennen solltest" aktiv gewesen aber auch ein Kollege von mir fängt nun ebenfalls an ein Blog zu schreiben. Hier sind dann "Informationen rund um Hochschulcontrolling, Haushalt, Finanzen und Rechnungswesen" zu finden.

Neue Blogroll - Blogempfehlungen

Dadurch, dass auch viele andere Blogs sich am verändern sind habe ich die letzten Tage auch dafür genutzt meine Webempfehlungen zu aktualisieren. In meiner Blogroll sind nun auch die Themenblogs etwas sortiert und die Links aktualisiert.

Android App

Ich habe eine alte Webanwendung für mich wieder entdeckt die dabei hilft die eigene Bibliothek zu verwalten (siehe "Lesen 2.0 Literaturverwaltung per App und Web mit Librarything das eigene virtuelle Buchregal") aber auch meine Terminverwaltung ("Termine verwalten unter Android mit Business Calendar 2 definitiv ein lohnendes Upgrade") und mein Mailprogramm unter Android ("Mailprogramme unter Android mit Exchange EWS Unterstützung insbesondere Aquamail") hat ein Upgrade erfahren.

Smartphone, Navigation und VR

Insgesamt ist auch durch einen Umzug auf ein neues Smartphone und die Nutzung von neuer Technologie sowie ein kleiner Ausflug in Richtung VR hier sicherlich noch das ein oder andere Thema mit Potential für weitere Artikel vorhanden.

Das gedruckte Wort und Vortrag in Hessen

In 2017 bin ich auch vermerkt dazu über gegangen meinen Onlineshop zu überarbeiten. Hier können nun direkt ausgewählte Bücher erworben werden aber auch das eigene SAP Know How durch die digitale Bibliothek von Espresso Tutorials ausgebaut werden. Besonders stolz bin ich auch darüber, dass zwischenzeitlich auch wieder einige Buchempfehlungen / Rezensionen hinzugekommen sind. Dieses gilt sowohl für meine eigene Seite auf der ich einige Buchrezensionen geschrieben habe als auch auf die Rezensionen bei Amazon zu meinen eigenen Büchern. Auf meiner Amazon Autorenseite * sind hier einige Rezensionen hinzugekommen auf die ich tatsächlich sehr zufrieden schaue und mich über das erhaltene Feedback sehr freue.

Buchbesprechung, Vortrag und mein neues Buch

Aber auch in analoger Form sind mir Bücher noch immer wichtig.

So konnte ich dieses Jahr unter "Buchempfehlung »Excel Pivot-Tabellen für dummies« von Martin Weiß ( tabellenexperte.de )" mich in Excel fortbilden und ganz erstaunt feststellen, dass das Thema Pivot-Tabellen in Excel tatsächlich umfangreich und richtig gut in Buchform vermittelt werden kann.

Besonders zufrieden bin ich natürlich über die erfolgreiche Buchveröffentlichung meines eigenen Buches. Dieses ist im Juni 2017 erschienen und behandelt einige der Themen die auch an meiner Arbeit immer wieder relevant sind. Unter "Buchveröffentlichung »Berichtswesen im SAP®-Controlling«" ist dieses näher vorgestellt.

 
Berichtswesen im SAP®-Controlling

Eine ausführliche Beschreibung ist unter Buchempfehlungen unter Berichtswesen im SAP®-Controlling (SAP Modul CO; internes Berichtswesen) zu finden.


Berichtswesen im SAP - Controlling von Andreas Unkelbach
Verlag: Espresso Tutorials GmbH
1. Auflage (01. Juni 2017) Paperback ISBN: 9783960127406

Für 19,95 € direkt bestellen

Oder als SAP Bibliothek-Flatrate *

Oder bei Amazon *


Daneben hat dieses Buch aber auch dazu geführt, dass ich vor Kolleginnen und Kollegen einen "Auffrischungsworkshops SAP Query im Hochschulcontrolling und Hochschulberichtswesen" halten durfte.

Berufliche Veränderungen und SAP Arbeit in Hessen

Die hessischen Hochschulen sind gemeinsam an das Competence Center Hessische Hochschulen (CCHH) angebunden welches auch zentral in Zusammenarbeit mit den Keyuserinnen und Keyusern der Hochschulen die SAP Module betreut und sich um zentrale Fragen kümmert. Gerade die Anwendungsbetreuung der einzelnen Module und die gemeinsamen Arbeitsgruppen sind ein Faktor der die Arbeit im SAP Umfeld in Hessen tatsächlich viel Freude macht und wo ein kollegialer Austausch gelebt wird. Vielen Dank an die gute Zusammenarbeit, den kollegialen Austausch und auch wenn wir immer wieder Veränderungen im Laufe des Jahres mitbekommen haben auch oder gerade deswegen ein herzliches Danke für die gemeinsame Zeit.

Aber auch die Kolleginnen und Kollegen an meiner eigenen Hochschule sind oftmals ein Grund, weswegen ich gerne in Gießen bin, mich austausche (hin und wieder kabbeln kann) aber im Großen und Ganzen ebenfalls eine Quelle der Inspiration für Blogartikel aber auch ein angenehmer Umgang und für eine gute Zusammenarbeit stehen. In der Mitte des Jahres gab es bei mir iene organisatorische Änderung (siehe Lebenslauf) und ich bin  neugierig, wie sich diese in 2018 auswirken wird.

Unabhängig wohin sich die Wege entwickeln werden würde ich mich freuen, wenn weiterhin ein guter Kontakt vorhanden ist und möglicherweise können wir ja auch auf anderen Wege noch in Kontakt bleiben. Über eine XING Anfrage oder auch Bewertung/Kontakt über die Facebookseite würde ich mich sehr freuen :-)


Facebook Twitter Google+ XING*

* XING Premiummonat für Neumitglieder

 

Neues Logo für meine Seite und so


Logo Andreas Unkelbach

Besonders schön sind aber auch scheinbare Kleinigkeiten, wie die Einführung eines Unternehmenslogo für meine Seite etwas, dass mich ebenso freut w (ie ein Satz selbst gestalteter Visitenkarte die sowohl für meine Person als auch beide bisher veröffentlichten Bücher ein wenig Werbung machen. Das Logo erinnert mich ein wenig an eine Büroklammer und besteht aus meinen Initialen des Vor- und Nachnamen.
 

Ausblick aufs neue Jahr

Für einige Kolleginnen und Kollegen steht nun der Jahresabschluss an und einige sind auch schon dabei sich um das Thema Steuererklärung zu kümmern und sei es, dass sie sich eine aktuelle Version ihrer Steuersoftware holen (siehe auch meine Empfehlungen unter (Software)-Tools) aber insgesamt hoffe ich doch, dass auch für andere der Rückblick auf das Jahr mit positiven Erinnerungen gefüllt war. Ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere Artikel hier im Blog dazu beigetragen hat das ein oder andere Problem zu lösen oder eine Anregung war sich intensiver mit den ein oder anderen Artikel zu beschäftigen.

Wenn ich so auf das Jahr zurück blicke sprechen gerade die behandelten Themen auch dafür, dass weiterhin diese Seite davon lebt, dass ein aktiver Austausch mit Kolleginnen und Kollegen, Fachleuten und Menschen weiterhin gelebt werden sollte. Ich freue mich tatsächlich immer wieder darüber, was aus dieser Seite entstanden ist, welche Möglichkeiten hier gewachsen sind und mit welchen Menschen ich dadurch in Kontakt geraten bin.

Manchmal werden hier kleine Themen (wie das Einrichten meines neuen Arbeitsrechner im Artikel "Arbeitsrechner neu einrichten Wechsel auf Windos 10, aktuelle Office Version sowie SAP und Excel anpassen" behandelt hin und wieder gibt es aber auch umfangreiche Handbücher zum Beispiel "Grundlagen Kurzeinführung und Handbuch Report Painter Report Writer" oder auch "Grundlagen Kurzeinführung und Handbuch SAP Query" behandelt aber immer beruhen diese Artikel auch auf konkrete Fragen und Anregungen die ich auch von anderen Menschen erhalten habe und die sich durch einen regen Austausch und Feedback auf unterschiedliche Weise ergeben haben. Ich mag hier einfach einmal Danke sagen für die Unterstützung die ich so erfahre und bin schon neugierig, welche Veränderungen sich im neuen Jahr ergeben werden.

Blick unseres Kater aufs neue Jahr

Abschließend hoffe ich, dass auch mein Blick auf das neue Jahr ebenso neugierig wie der unseres Kater sein wird und ich freue mich sowohl auf die Weihnachtszeit als auch auf das neue Jahr. Sofern wir uns nicht noch persönlich lesen oder hören mag ich schon heute einen schönen Advent, frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr wünschen.

Hinweis: Aktuelle Buchempfehlungen besonders SAP Fachbücher sind unter Buchempfehlungen inklusive ausführlicher Rezenssionen und Bestellmöglichkeit zu finden.
Espresso Tutorial - die digitale SAP Bibliothek

Keine Kommentare - - Internet

Artikel datenschutzfreundlich teilen

🌎 Facebook 🌎 Twitter 🌎 Google
Diesen und weitere Texte von finden Sie auf http://www.andreas-unkelbach.de


Keine Kommentare

Kommentieren?


Beim Versenden eines Kommentars wird mir ihre IP mitgeteilt. Diese wird jedoch nicht dauerhaft gespeichert (siehe auch XII. Fremde Nutzung / Kommentarfunktion in der Datenschutzerklärung).

Eine Rückmeldung ist entweder per Schnellkommentar oder (weiter unten) als normalen Kommentar möglich. Eine persönliche Rückmeldung (gerne auch Fragen zum Thema) würde mich sehr freuen.

Schnellkommentar (Kurzes Feedback, ausführliche Kommentare bitte unten als normaler Kommentar)

Name (sofern kein Name angegeben wird erscheint Anonym):


Normaler Kommentar

Name:

E-Mail (wird nicht veröffentlicht):

Homepage:

Kommentar:


Hinauf




Werbung



Logo Andreas-Unkelbach.de
© 2004 - 2018 Andreas Unkelbach
Gießener Straße 75,35396 Gießen,Germany
andreas.unkelbach@posteo.de
Andreas Unkelbach

Stichwortverzeichnis
(Tagcloud)


Aktuelle Infos (Abo)

Facebook Twitter Google+

»Schnelleinstieg ins SAP Controlling (CO)« und »Berichtswesen im SAP ® ERP Controlling«
Privates

Kaffeekasse 📖 Wunschliste